Erbauseinandersetzung/ vorweggenommene Erbfolge

Stichworte zu diesem Thema

Zahlt ein Mitglied einer Erbengemeinschaft an einen Miterben Geld für die Übernahme der Immobilie, sind das für den Miterben absetzbare Anschaffungskosten.
Das Gleiche gilt, wenn in vorweggenommener Erbfolge eine Immobilie auf die jüngere Generation übertragen wird und Gleichstellungsgelder an Geschwister gezahlt werden.

zurück zu: Einbaumöbel
weiter mit: Erbbaurecht

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.