Büromaterial

Büroutensilien für Ihr Vermieter-Büro gehören selbstverständlich zu den Werbungskosten.
Kaufen Sie also neue Mietvertragsformulare, eine Vermieter-CD-ROM, ein Loseblattwerk, Mappen, Ordner, Papier, Briefumschläge, Disketten, Stifte, Büroklammern, Briefumschläge oder Briefmarken, sollten Sie sich dafür unbedingt Belege geben lassen. Belegbare Ausgaben dürfen Sie als Werbungskosten in Ihrer Steuererklärung angeben.

zurück zu: Breitbandkabel
weiter mit: Damnum/Disagio

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.