Montag, 28.12.2009 | Autor: Heidi Schnurr

Modernisierungskosten absolut fristgerecht wieder reinholen

Die neue Heizung oder bessere Fenster: Das geht ins Geld! Häufig kommen Sie jedoch um diese kostspielige Investition nicht herum, wenn beispielsweise Ihr Handwerker bedauernd die Schultern hochzieht und sagt: "Leider nichts mehr zu machen!" Wie Sie eine Modernisierung planen und ab wann mehr Miete winkt, erfahren Sie hier.

Immerhin: 11 % der Anschaffungskosten, gerechnet auf die Jahresmiete, können Sie vom Mieter als Mieterhöhung fordern.

An welche Fristen Sie sich dabei halten müssen, lesen Sie hier.

Kommentare (1)

15.1.2012, 20:52 Uhr von Melorian Profil ansehen
Man könnte die Tabelle noch um die Ankündigungsfrist ergänzen. Dies hat nämlich spätestens drei Monate vor Beginn der Maßnahme zu geschehen.