Mittwoch, 03.02.2010 | Autor: heihec

Bringen Sie Ihr Haus und sich sicher durch den Winter?

1) Was tun bei gefrorenen Wasserleitungen oder Heizungsrohren?

Abwarten, bis die Temperaturen wieder steigen und so lange im Kalten sitzen.
Einen Fachmann verständigen, der diesen Schaden sofort repariert.
Selbst ist der Hausbesitzer und versucht sich mit einer Lötlampe oder einem Schweißgerät ans Auftauen der Leitung.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Quiz
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Foto: © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Bildergalerie
Foto: © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Quiz
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com