Dienstag, 03.12.2013 | Autor: Heidi Schnurr, Foto: Michaela Harderer

iPhone und iPad-App von Haufe: Ohne Stift und Papier zur Wohnungsübergabe

Foto: Michaela Harderer
Worum geht´s

Die neue App zur Wohnungsabnahme. Schnell und bequem!

Ihr Mieter zieht aus, ein anderer ein: Noch Zuhause packen Sie einen Stift, ein Übergabe- und ein Abnahmeprotokoll sowie Ihre Digitalkamera in die Tasche und fahren los.

Als Sie mit Ihrem leicht gereizten Mieter durch die Wohnung laufen und den 2 cm langen Riss im Waschbecken festhalten wollen, passiert Folgendes: Ihr Stift schreibt nicht. Außerdem haben Sie versehentlich nur 1 Formular eingepackt. Als Sie den Riss mit der Kamera festhalten wollen, bemerken Sie zudem noch, dass der Akku Ihrer Kamera zu allem Unglück auch noch leer ist.

Zugegeben: Sie haben einen rabenschwarzen Tag erwischt! Jedoch gibt es für die vielen unglücklichen Zufälle ab sofort eine sehr einfache Lösung: Das neue Wohnungsübergabe-Protokoll von Haufe für Ihr iPhone bzw. Ihr iPad!

Zugegeben: Sie haben einen rabenschwarzen Tag erwischt! Jedoch gibt es für die vielen unglücklichen Zufälle ab sofort eine sehr einfache Lösung: Das neue Wohnungsübergabe-Protokoll von Haufe für Ihr iPhone bzw. Ihr iPad!

Damit dokumentieren Sie rechtssicher jedes Detail, das Sie für eine perfekte Wohnungsübergabe bzw. Abgabe benötigen:

  • Alle persönlichen Daten lassen sich individuell erfassen
  • Jeder Mangel ist raumweise eintragbar und dank Fotobeweis belegbar
  • Die exakten Zählerstände und die Anzahl der übergebenen Schlüssel
  • Flexible Auswahlvarianten für eine Übergabe bzw. Abnahme mit oder ohne Mangel
  • Jedes Dokument kann mit Original-Unterschrift besiegelt werden
  • Das alles sofort an Ort und Stelle per E-Mail zum Mieter bzw. zu sich nach Hause oder ins Büro versendbar
  • Ein Archiv für alle Protokolle mit großem Speicher

Die neue App ist sehr leicht und intuitiv bedienbar – also ohne seitenlange Erklärungen – sofort nutzbar. Jeder Schritt wurde von mir und einem Haufe Expertenteam rechtlich geprüft und von erfahrenen Praktikern getestet.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.
Schon wieder parkt ein Möbelwagen direkt vor Ihrem Mietshaus: Ihr Mieter aus dem 2. OG zieht aus. Heute ist Wohnungsabnahme-Termin: Da liegen die Nerven häufig blank. Kein Wunder übersehen Sie unter Druck gerne einmal einen Kratzer, einen Riss oder andere Schäden. Hinterher ist es jedoch zu spät, denn ein Abnahmprotokoll hat so etwas wie eine Ewigkeitsgarantie!