Donnerstag, 24.07.2008 | Autor: mb, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006

Gleiche Energie für weniger Geld

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006
Stichworte zu diesem Thema
News: Die hohen Energiepreise zwingen private Hausbesitzer zu Modernisierungen an ihrer Immobilie, um künftig Energie und Kosten zu sparen. Allerdings können sich nicht alle Hausbesitzer eine derartige Investition leisten. "Haus und Grund" fordert deshalb von der Bundesregierung eine Reduzierung der Mehrwertsteuer für Energie und mehr finanzielle Unterstützung für private Hauseigentümer.

Angesichts weiter steigender Energiepreise haben Vertreter der Eigentümerschutzgemeinschaft "Haus und Grund" erneut dafür plädiert, die Mehrwertsteuer für Energie zu senken, um Hausbesitzer finanziell zu entlasten. Das ist bereits in einigen EU-Ländern geschehen. Nach dem Willen von "Haus und Grund" solle die Bundesregierung eine vergleichbare Regelung für Deutschland finden.

Unterstützung für private Hauseigentümer

Zudem sollten private Hauseigentümer deutlicher dabei unterstützt werden, Energie zu sparen und ihre Häuser energetisch zu modernisieren. Aufgrund der hohen Energiepreise würden viele Hausbesitzer ihre Immobilie gerne modernisieren, könnten diese Pläne oftmals aber aus finanziellen Gründen nicht umsetzen. "Haus und Grund" forderte die Bundesregierung deshalb auf, mehr Fördermöglichkeiten für private Hauseigentümer bereitzustellen.

"Haus und Grund"-Präsident Rolf Kornemann schlug vor, für energetische Modernisierungen erhöhte Abschreibungssätze zuzulassen. Außerdem solle auch für Eigenheimbesitzer die Möglichkeit geschaffen werden, derartige Aufwendungen steuerlich geltend machen zu können.

Vorschläge aus Bayern

Der Freistaat Bayern habe kurz vor der Sommerpause entsprechende Vorschläge in den Bundesrat eingebracht, die nun zügig umgesetzt werden müssten, hieß es in einer Pressemitteilung der Eigentümerschutzgemeinschaft.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.

 meineimmobilie.de-Tipp


Eine staatliche Fördermöglichkeit, die Sie als privater Hausbesitzer bereits in Anspruch nehmen können, ist ein Kredit der KfW-Bank. Im Rahmen eines Förderprogramms können Sie zinsgünstig Geld für eine energetische Modernisierung Ihrer Immobilie bekommen.