> zur Übersicht Forum
31.10.2014, 13:12 von maielaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Renovierung bei Auszug
Hallo,

unser Mieter der Einliegerwohnung zieht aus und meint er renoviert Fachgerecht, wir sind anderer Meinung. Er hat zwar frisch gestrichen, aber die Bilder die er wohl mit Acrylfarben auf die Wand gemalt hat kommen drunter wieder raus :( Die Decken sind schmutzig vom Lampe montieren und nun macht er Theater weil wir sagen dass richtig renoviert, bzw. sogar frisch tapeziert werden muss da die Wohnung so nicht schön ist.
Er hat die Wohnung vor 2 Jahren nicht übernommen, das war mit den damals ausziehenden Mietern und ihm so abgesprochen und von uns akzeptiert.
Im Mietvertrag, den wir aus dem Einzelhandel haben, steht was von den Renovierungsfristen drin.

Was können wir jetzt machen? Er will wenn nötig bis vors Gericht gehen! Wir sind der Meinung dass wir im Recht sind! (er natürlich auch)

Danke für die Antworten

MfG
Manuela
Alle 1 Antworten
23.11.2014, 11:37 von hanss1
Profil ansehen
Er will wenn nötig bis vors Gericht gehen? Ich wurde damit auch gehen, dann sehen sie wer da recht hat
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter