> zur Übersicht Forum
21.06.2016, 07:03 von Henrietta TudorProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Rauchwarnmelder in vermieteten Zimmer
Muss bzw. sollte so etwas wie ein Gerätebuch für Rauchwarnmelder angelegt werden und was sollte dort festgehalten werden?
Alle 6 Antworten
11.09.2016, 16:33 von michana
Profil ansehen
Die müssen wirklich da sein
08.09.2016, 18:08 von Gerlox
Profil ansehen
aufpassen. bitte nachlesen in der für sie gültigen landesbauordnung nach.
meine position: einmal im Jahr reingehen sicht und funktionsprüfung vornehmen, kleines protokoll mieter gegenzeichnen lassen und gut aufheben! sichert ab und sie kommen einmal in die wohnung ;)
31.08.2016, 10:55 von Theres
Profil ansehen
Rein präventiv würde ich auch eins führen, auch wenn es nicht zwingend gefordert sein sollte.
11.07.2016, 09:48 von MordorZback
Profil ansehen
Es muss.
11.07.2016, 01:21 von martinn1
Profil ansehen
Die müssen immer vorhanden sein
08.07.2016, 11:46 von Brann
Profil ansehen
Ich würde da bei meiner Versicherung nachfragen, ob eine Pflicht besteht und wenn ja, was darin festgehalten werden muss. Grudsätzlich denke ich Vorsicht ist besser als Nachsicht und ich würde ein Heft anlegen in dem ich zB Alarm, Wartungen echt pro Zimmer vermerke und mir auch quittieren lassen.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter