> zur Übersicht Forum
14.06.2016, 18:25 von brownieProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Belegprüfung durch Eigentümer statt beirat
Hallo, bei der letzten WEV musste ich geststellen, dass die Belegprüfung statt wie sonst üblich durch den Beirat nun durch zwei Eigentümer erfolgt war. Es gab diesmal auch keinen Prüfbericht (die "Prüfer" fanden meine "Erwartungshaltung" diesbezüglich auch unverständlich. :)
Die diesjährige Prüfung soll nun wieder von zwei Eigentümern (u.a. von mir) durchgeführt werden, einfache Absprache ohne Beschluss.
Vielleicht muss ich noch dazu sagen, dass wir nur 8 Parteien sind, und scheinbar niemand ein Problem mit dieser Rotationsmethode hat. Ich bin allerdings der Ansicht, dass ich damals den Beirat nach WEG §29 gewählt habe mit u.a. der Hauptaufgabe eben dieser Belegprüfung. Ohne Beiratsmitgliedern eine gewisse Aufsichtsrat-Mentalität, die zum Deligieren neigt :) , unterstellen zu wollen... Ist es denn überhaupt zulässig, die Belegprüfung so ohne Beschluss überhaupt durchzuführen und darauf basierend auch eine Beiratsentlastung zu erteilen?
Danke für Eure Tipps dazu!
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter