> zur Übersicht Forum
25.04.2016, 15:44 von TheresProfil ansehen
Bauen & Modernisieren|Gartenbau & Rodung
Ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass ich einen Teich möchte im Garten. Ausbaggern habe ich bereits lassen und der Teichbauer rückt die Tage auch an. Der Teich ist mitten auf dem Grundstück und nicht mal annähernd in Nachbarnähe. Wenn unser Nachbarn nicht wäre. wie er ist, wäre auch alles kein Problem. Aber da er so ist, wie er ist, will er uns jetzt den Teich verbieten lassen. Deswegen meine Frage: "Geht das?"
Alle 11 Antworten
21.04.2017, 01:18 von Domniik
Profil ansehen
Hallo,
ich habe zwar kein Problem mit dem Anlegen eines Teiches aber ein Problem habe ich dennoch. Ich will mir gerne auf meinem Grundstuck ein zweites Haus bauen lassen. Eine Baugenehmigung habe ich ja auch schon da es Bauland ist. Jetzt haben wir Probleme mit einem Nachbarn, der schon sehr alt ist. Er hat uns gedroht, uns wegen dem Lärm zu verklagen. Kann er das überhaupt und sollte ich einen Anwalt einschalten. Nach langem hin und her haben wir uns entschieden und wir wollen ein Blockhaus kaufen
Ich dachte immer, das es meine Sache ist, was ich in meinem Garten mache, vorrausgesetzt, ich halte ich an Lärmverordnung, Moral usw. Ob ich mir nun eine Gartenteich baue, oder aber den ganzen Tag Kreuzworträtsel auf http://www.50plus.ch lösen, das ist doch meine Sache
13.01.2017, 20:41 von foxy7
Profil ansehen
Du kannst den Teich bauen, der kann das gar nicht verbieten lassen.
15.12.2016, 11:37 von MickiW
Profil ansehen
So viele Ansatzpunkte für eine Recherche sind das ja nicht. Wenn ihr also die Unterlagen zu eurem Grundstück und die Bauverordnung durchgeschaut habt, seid ihr schon ziemlich sicher. Ein Anruf beim Bauamt kann noch helfen. Und wenn das abgehakt ist, muss der Nachbar nicht mehr interessieren. Wie soll er denn später mal aussehen? Aus Erfahrung kann ich euch den Einsatz von Licht sehr empfehlen. Abgesehen davon, dass es gut aussieht wird der Nachbar sicher große Freude dran haben. Wir haben ein Geländer aus Edelstahl mit eingebauten LEDs an der Terrasse zum Teich hin setzen lassen und durch ein paar indirekte Spots ergänzt. Dazu noch ein kleiner, aber feiner Bestand an Weiden. Wir lieben den Teich.
13.12.2016, 13:52 von michana
Profil ansehen
Glaub auch nicht, dass den das was angeht, wenn du auf deinem Grundstück einen Teich hinmachst. Dadurch ist ja nicht seine Aussicht eingeschränkt oder irgendwas...
10.12.2016, 15:51 von Franziskee
Profil ansehen
Hi, bei mir läuft momentan die Planung des Projekts Gartenhaus. Das ist ein langjähiger Wunsch von mir, den ich mir nun endlich erfüllen möchte. Es kommen aber nur hochwertige Gartenhäuser in Frage, so dass ich momentan noch auf der Suche bin. ich habe mir online wirklich tolle Gartenhäuser angesehen, konnte mich aber noch nicht für eins entscheiden. Wo kann man sich denn noch schöne hochwertige Gartenhäuser‎ ansehen?? LG
Es ist doch dein Grundstück! Da sehe ich kein Problem.
11.07.2016, 10:07 von MordorZback
Profil ansehen
Ich gehe persönlich davon aus, dass sich alles machen lässt. Man muss sich nur mit Geld und Geduld wappnen. Die Teichidee schätze ich positiv ein. Mir habe ich letztens in den Kopf gesetzt, eine Terrasse zu bauen. Keine blasse Ahnung davon, wie man sich daran machen könnte, aber mit http://wunschterrasse.de Hilfe hatte ich das Ziel erfolgreich erreicht. Deswegen stört dich keine Sache, dein Traum in Erfüllung zu gehen. Willst auch in deinem Teich Jungfische aussetzen?
28.04.2016, 15:00 von MickiW
Profil ansehen
ich gebe kleiner Karsten Recht, wenn es dein Grundstück ist, kann Du dir darauf auch einen Teich anlegen.

Nachbarn kann man sich leider nicht aussuchen...
26.04.2016, 12:46 von Theres
Profil ansehen
Hoffen wir einfach mal, dass ich nicht deswegen zum Anwalt muss...

Ja gute und zuverlässige Handwerker sind mit Gold nicht aufzuwiegen.
Die Erdbau-Firma habe ich genauso wie den Teichbauer auf Empfehlung bekommen (Großraum München). Erstere findest Du hier und als Teichbauer habe ich einen Hr. Schüler engagiert. Der hat auch schon bei Freunden einen tollen Teich angelegt.
26.04.2016, 08:35 von KleinerKarsten
Profil ansehen
So ganz pauschal: Da der Teich sich doch auf deinem Grundstück befindet, ist es doch dein Ding was Du da machst.
Wen hast Du zum Ausbaggern bestellt und wer baut den Teich? Ich bin immer auf der Suche nach guten Handwerkern.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter