Telefonkosten

Entstehen Ihnen hohe Telefonkosten, weil Sie häufiger mit Mietern, Handwerkern oder dem Verwalter telefonieren müssen, sind das reine, nicht umlagefähige Verwaltungskosten.

Nur die Telefongebühren, die für das Notruftelefon aus dem Aufzug entstehen, zählen zu den umlagefähigen Betriebskosten.

zurück zu: Teilabrechnung
weiter mit: Terrorversicherung

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.