Mehrere Mieter

Wohnen mehrere Mieter in Ihrer Wohnung, muss Ihre Betriebskosten-Abrechnung auch allen Mietern zugehen. Sogar denen, die zwar bereits ausgezogen sind, aber noch immer in Ihrem Mietvertrag stehen!

Ein Nachzahlungsanspruch aus ­einer formell korrekten Abrechnung wird nur gegenüber dem Mieter fällig, dem Ihre Abrechnung auch zugegangen ist (BGH, Urteil v. 28.04.2010, VIII ZR 263/09). Schicken Sie Ihre Abrechnung also nur an die Ehefrau, obwohl auch der Ehemann den Mietvertrag mit unterschrieben hat, können Sie auch nur gegenüber der Ehefrau auf die Nachzahlung pochen. Nachzahlen muss nur der, an den die Abrechnung adressiert war und dem sie auch zugegangen ist.

Deswegen: Adressieren Sie Ihre Abrechnung an alle Mieter, die den Mietvertrag unterschrieben haben.

Für bereits ausgezogene Mieter gilt: Nur wenn Sie im Mietvertrag ­eine wirksame Vollmachtsklausel (Empfangsvollmacht reicht hier!) stehen haben, genügt es, wenn Sie die an beide adressierte Abrechnung nur dem Mieter, der noch in der Wohnung lebt, in den Hausbriefkasten werfen.

zurück zu: Mehrbelastungsklausel
weiter mit: Messdienstfirma

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.