Heizkörperverkleidung

Eine Heizkörperverkleidung befreit Sie nicht von der Pflicht, den Verbrauch nach § 11 HeizkostenV zu erfassen! Trotz diesem Erschwernis bei der Montage: Da kommen Sie nicht drum herum.

Schwere Vorhänge oder eine allzu wuchtige Heizkörperverkleidung können dazu führen, dass ein Heizkostenverdunster wegen des Wärmestaus einen höheren Verbrauch anzeigt.

Stammt die Verkleidung von Ihnen, kann Sie das einen Abzug von 15 % kosten. Schließlich können Sie ja nicht korrekt verbrauchsabhängig abrechnen. Das macht zwar Ihre Heizkosten-Abrechnung nicht unwirksam, aber kürzbar!

zurück zu: Heizkörperstilllegung
weiter mit: Heizkosten-Check

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.