Pilzdecke

Deckenkonstruktion aus Stahlbeton, bei der die Köpfe der die Deckenplatte tragenden Stützen unter oder innerhalb der Decke kelch- oder pilzartig erweitert sind oder eine Platte bilden.

zurück zu: Pilzbefall
weiter mit: Planke

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.