| Foto: © ponsulak - Fotolia.com

Lexikon: Niedrigenergiehaus

Foto: © ponsulak - Fotolia.com

Gebäude mit einem jährlichen Heizenergiebedarf von unter 50 kWh/m². Es stellt nach den heutigen gesetzlichen Anforderungen (Energieeinsparverordnung von 2002) die Regel bei Neubauten dar, staatlich geförderte Modernisierungsmaßnahmen von Altbauten erfordern ebenfalls diesen Standard. Wichtigste energiesparende Maßnahmen: hoher Wärmeschutz der Außenflächen, Optimierung der Gebäudegeometrie zugunsten eines geringen Außenwandanteils, Niedertemperaturheizung in Brennwerttechnik.

zurück zu: Niedertemperaturheizung
weiter mit: Norm

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.