Brennwertkessel

Öl- oder Gasheizkessel, der zur höheren Energieausnutzung das im Abgas in Form von Wasserdampf enthaltene Wärmepotenzial nach Kondensation des Dampfes über einen Wärmetauscher dem Heizkreislauf zusätzlich zuführt. Die Energieeinsparung beträgt gegenüber konventionellen Heizkesseln bis zu 20 %, gleichzeitig erfolgt durch den Kondensationsprozess eine Reduzierung des Schadstoffausstoßes.

zurück zu: Breitflanschträger
weiter mit: Bretterbinder

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.