Baufortschritt

Inhalte zum Thema

Die Wohnung gekündigt und der Umzug geplant doch das neue Eigenheim ist noch nicht bezugsfertig: Bauzeitüberschreitung und verschobene Einzugstermine sind auf der Baustelle keine Seltenheit. Zu diesem Problem traf das Oberlandesgericht München eine wichtige Entscheidung.

Schimmel entsteht nicht nur in alten Gebäuden. Auch komplett neu errichtete Häuser können von den gesundheitsgefährdenden Pilzen befallen werden. Das passiert dann, wenn das Haus nicht richtig entfeuchtet wird - ein häufiges Phänomen bei Winterbaustellen.

Sofern der Bauherr noch kein Grundstück gefunden hat und ihn in der gewünschten Lage auch keines vermittelt werden kann, kommt der Kauf eines Grundstücks mit Haus aus "einer Hand" in Frage, dem so genannten Bauträger-Objekt.

Bevor mit dem eigentlichen Bau eines Hauses begonnen werden kann, muss zeichnerisch herausgearbeitet werden, wie das Ganze später einmal aussehen soll. Hierzu bedarf es einer ganzen Reihe von Vorüberlegungen.

Von Aushub bis Gartengestaltung – Bauträger werben gern mit einem Schlüsselfertigpreis, der alle Leistungen abdeckt. Doch häufig sind die Immobilienkäufer bei Fertigstellung der Immobilie unglücklich. Informationen zum Kauf einer Immobilie vom Bauträger.

Sie sehen ein Bild. Sie sehen die Hausdaten und den Kaufpreis und plötzlich wird Ihr Puls schneller: DAS ist IHR Haus! Was sich allerdings in Hausangeboten für den baufachlichen Laien ganz hübsch ansieht und auch gut liest, muss nicht unbedingt bei der endgültigen Vertragsverhandlung beim späteren Hauskauf seine Bestätigung finden. Denn nicht immer wird gehalten, was versprochen war! Deswegen sollten künftige Hausbesitzer die Werbeversprechen der Firmen kritisch hinterfragen und prüfen.  

Bauen auf die bequeme Art: Wer sich beim Hausbau nicht selbst um Behördengänge, Bauanträge und Handwerker kümmern will, kann einen Bauträger beauftragen. Damit ist er die meisten Pflichten los, doch beim Vertragsabschluss sollte der künftige Hauseigentümer genau hinsehen.

News: Undichte Isolierungen, falsch platzierte Fenster, feuchter Dachstuhl - Baumängel sind leider keine Seltenheit und machen sich häufig erst spät bemerkbar. Immobilieneigentümer sollten sich mit einem detaillierten Bauvertrag gegen Baumängel absichern.

News: Um rechtzeitig Mängel zu entdecken oder im Nachhinein nachzuweisen, sollten Bauherren die einzelnen Schritte ihres Bauprojekts regelmäßig fotografisch dokumentieren und eng mit dem Architekten zusammenarbeiten.