Freitag, 18.12.2009 | Autor: mb

Kesseltauschbonus läuft aus

News: Der staatliche Bonus für den Austausch von alten Heizkesseln gegen neue Brennwertkessel läuft zum Ende des Jahres aus. Wer den Bonus noch bekommen will, muss bis zum 31.12.2009 einen entsprechenden Antrag stellen.

Einen Kesseltauschbonus kann jeder beantragen, der seinen alten Heizkessel ohne Brennwerttechnik durch einen Öl- oder Gasbrennwertkessel ersetzt. Zusätzlich muss eine Solarkollektoranlage installiert sein. Der Staat vergibt die Prämie nur noch, wenn die entsprechenden Anträge bis 31.12.2009 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontolle (BAFA) eingereicht werden. Darauf weist der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg in einer Pressemitteilung hin. Die Anlage muss bei Antragstellung bereits in Betrieb sein. Wer also bereits einen neuen Kessel gekauft hat, sollte sich beeilen, wenn er die Prämie noch bekommen will.

Bis zu 700 Euro Kesseltauschbonus vom Staat

Wird mit den Solarkollektoren lediglich warmes Wasser bereitet, beträgt der Kesseltauschbonus 375 Euro. Unterstützt die Solaranlage auch die Heizung im Haus, bekommen Antragsteller 700 Euro vom Staat. Die Solaranlage muss dann über eine Fläche von mindestens sieben Quadratmetern bei Vakuumröhrenkollektoren und neun Quadratmetern bei Flachkollektoren verfügen.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.