Montag, 02.06.2008 | Autor: Haufe

Instandhaltungsplan

Die Instandhaltungspflicht ist die Aufgabe des Vermieters. Unter diese Instandhaltungspflicht fällt alles, was zur Wohnung gehört - Türen und Fenster, Elektro- und Sanitärinstallationen, Fußböden, Decken und Wände, aber auch Keller, Treppenhaus und Speicher. Mit folgendem Instandhaltungsplan lassen sich anfallende Reparaturen und somit auch anfallende Kosten besser kalkulieren.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.