Mittwoch, 23.11.2011 | Autor: heihec, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2008

Günstiges Darlehen für Modernisierung

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2008
Worum geht´s
  • Günstiges Darlehen mit Bausparvertrag sichern
  • Bausparverträge im Test
  • Bausparen für künftige Modernisierungen

News: Für Vermieter, die planen in einigen Jahren ihre Immobilie zu modernisieren, kann Bausparen Sinn machen. Denn mit einem Bausparvertrag lässt sich für die Zukunft ein günstiges Darlehen sichern.

Modernisierungswillige Vermieter aufgepasst: Wer jetzt in einen Bausparvertrag investiert, kann sich für künftige Modernisierungsarbeiten niedrige Zinsen sichern. Die Zeitschrift Finanztest hat in ihrer Dezember-Ausgabe die Konditionen der Bausparkassen verglichen und zahlreiche gute Angebote gefunden.

Bausparen für die Modernisierung

Ein Bausparer muss sich zwar einige Jahre lang mit mickrigen Sparzinsen begnügen. Dafür garantiert ihm die Bausparkasse schon heute ein Darlehen zu einem Mini-Zinssatz von meist nur 2,75 bis 3,75 Prozent. Falls die Zinsen für Modernisierungskredite der Banken in den kommenden Jahren steigen, sind Bausparer unterm Strich im Vorteil. Vorausgesetzt er hat sich für einen günstigen Bausparvertrag entschieden: In den Modellfällen von Finanztest überzeugten vor allem die Angebote von Signal Iduna, Wüstenrot und Alte Leipziger. Je nach Fall sparen Kunden rund 800 bis 1.800 Euro.
 

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.

 meineimmobilie.de-Tipp

Lässt der Vermieter seine Immobilie energetisch modernisieren, dann muss der Mieter kooperieren - zumindest dann, wenn die Modernisierung von einer Behörde angeordnet wurde.