Wasserkosten

Das Wasserwerk einer Stadt beliefert die Immobilien mit Trinkwasser. Daraus resultieren die Wasserkosten. Wie bei allen Kosten rund um eine Immobilie, steigen auch die Wasserkosten tendenziell. Deshalb setzen zum Beispiel einige Immobilienbesitzer mittlerweile Regenwasser etwa für den Betrieb der Waschmaschine ein.
Inhalte zum Thema

Angeblich ist jede 2. Betriebskostenabrechnung falsch. Das behauptet jedenfalls der Deutsche Mieterbund. Auch aus seiner Streitstatistik geht hervor: Am häufigsten streiten Mieter und Vermieter um die Betriebskosten.  Doch solche Betriebskostenstreitereien haben auch einen Vorteil: Der BGH muss sich immer wieder mit solchen „Peanuts“ - wie die Öltank- oder die Dachrinnenreinigung - beschäftigen und so mit einem Grundsatzurteil manche Woge zwischen Mieter und Vermieter glätten.  Welche Kosten Sie umlegen dürfen, wie lange Sie eine Abrechnung nachbessern dürfen und welche Rechnungen Sie in Ihrer Abrechnung aufführen müssen, zeigen diese 23 wichtigsten BGH-Urteile rund um die Betriebskosten.

Mussten Sie die letzten Tage auch zweimal am Tag Ihren Garten wässern? Das geht ganz schön ins Geld, falls Sie nicht gleich kannenweise das gesammelte Gießwasser zu ihren Tomaten, den Hortensien und den Himbeeren schleppen wollen. Da ist es schon wesentlich bequemer, getreu dem Motto "Wasser marsch!" einfach den Gartenschlauch aufzudrehen und über den sattgrünen Rasen zu spritzen. Wer es gern etwas günstiger haben will, beantragt bei seiner Gemeinde einen "Sprengwasserabzug". Damit zahlen Sie zwar das entnommene Wasser, aber nicht das Abwasser!

Nach und nach statten Sie Ihr Haus mit Wasserzählern aus. Jetzt hofft jeder Mieter auf eine verbrauchsabhängige Wasserabrechnung.

Die einfachste Möglichkeit, wie Sie Wasser sparen können, ist diese: Fangen Sie Regenwasser zum Blumengießen auf Ihrem Grundstück auf. Dafür ...

MEHR WISSEN: Wenn die Heizung rattert, stellt sich schnell die Frage, wie die entsprechenden Zähler abzurechnen sind. Im meineimmobilie.de-Werbungskostenlexikon gibt es dazu eine Antwort.

Sie dürfen nur die tatsächlich im Verbrauchszeitraum entstandenen Kosten umlegen. Legen Sie Ihrer Abrechnung immer die Endabrechnung Ihres ...

Im Garten lässt sich buchstäblich viel Geld vergraben - da kommt jeder Geldspar-Tipp gerade recht. Beispielsweise der mit dem Sprengwasserabzug: Wer seinen Garten mit Frischwasser aus der Wasserleitung bewässert, zahlt nicht nur für das Wasser, sondern auch für das Abwasser. Mit welchem einfachen Trick sich diese Kosten verringern lassen, verraten wir Ihnen hier.

Spätestens wenn alle Pläne vorliegen, müssen Sie sich um geeignete Unternehmer und Handwerker bemühen, welche die Planung auch baulich umsetzen können. Die erforderlichen Leistungen müssen also ausgeschrieben und alsdann vergeben werden.

News: Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil die Abrechnung von verbrauchsabhängig festgestellten Betriebskosten für den Vermieter erhebliche erleichtert.