Montag, 03.05.2010 | Autor: Heidi Schnurr

Meineimmobilie goes Hollywood

Stichworte zu diesem Thema

Vielleicht haben auch Sie schon einmal von Ihrem ganz persönlichen Oscar-Moment geträumt. Sie wissen schon: Der berühmte Satz: "And the Oscar goes to..."

 

Seit letztem Montag bin ich diesem Traum einen großen Schritt näher gekommen: Mit den Dreharbeiten zu meinen "Quicktipps für Vermieter". Das sind kurzweilige, anschauliche Filmchen zu den Betriebskosten, unerwünschten Mietnomaden und unpünktlich oder gar nicht zahlenden Mietern.

 

Bevor es jedoch so weit ist, müssen erst noch alle Szenen schön zusammengeschnitten werden. Denn natürlich habe auch ich mich verhaspelt, den Text mal dazwischen vergessen oder im entscheidenden Moment in die falsche Richtung geschaut. Deswegen müssen Sie sich leider noch etwas gedulden - aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

 

Während Sie sich noch etwas in Geduld üben, muss ich mich Wohl oder Übel mit diesem bitteren Gedanken anfreunden: George Clooney wird mir wohl nie den Oscar für meine "Quicktipps für Vermieter" überreichen. Dafür kann ich weiter von dem Satz träumen: "And the Oscar goes to Heidi Schnurr!".

 

Für was hätten Sie einen Oscar verdient? Lüften Sie hier Ihre Träume - gerne auch völlig Unbescheidene!

 

Mit oscarlichen Grüßen

Ihre

 

Heidi Schnurr

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.