Montag, 13.10.2008 | Autor: Rudolpf Stürzer/ Michael Koch, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006

Rechts-Check: Richtig kündigen bei Zahlungsverzug

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006

Der Zahlungsverzug eines Mieters kann für den Vermieter sehr unangenehm sein. Bevor er allerdings die fristlose Kündigung aussprechen kann, muss er einiges beachten.

Kommentare (1)

23.4.2014, 11:43 Uhr von NBEN Profil ansehen
Ist denn bei einem erheblichen Mietrückstand von z.B. 3 Monatsmieten aus der Vergangenheit eine vorherige Abmahnung nötig?