Hilfe Mietrecht

Darauf müssen Sie beim Durchsetzen des Mietrechts achten

Ob Kleinreparaturen, Kehrplan, Betriebskostennachforderung, Mieterhöhung oder Schönheitsreparaturen: Ein guter Mietvertrag regelt alles – jedenfalls, wenn die Klausel wirksam ist. Das Mietrecht im Ernstfall durchsetzen, ist gar nicht so einfach. Notfalls müssen Sie als Vermieter das per Abmahnung, im Mahnverfahren sogar per Zahlungsklage versuchen.

Foto: © Angelika Bentin - Fotolia.com
Foto: © Angelika Bentin - Fotolia.com
22.02.2017

Ob Karneval oder Fastnacht: Das sind die Regeln der Jecken

Topstory: Von Weiberfastnacht bis zur Nubbelverbrennung am Veilchendienstag herrscht in Köln und anderen Karnevalshochburgen Ausnahmezustand. Hunderttausende verkleidete Menschen feiern ab 11:11 Uhr Karneval auf der Straße. In vielen Betrieben steht die Arbeit still, auf der Schildergasse sind ...> Zum Artikel
Foto: © momanuma - Fotolia.com
Foto: © momanuma - Fotolia.com
21.02.2017

Schaukeln, Grunzen, Schnarchen: Das sind die kuriosesten Mietrechtsfälle

„Das ist doch ein Faschingsscherz!“, denken Sie sich sicherlich, wenn Sie diese Urteile lesen. Nein, ist es leider nicht. Es ist schon unglaublich, mit welchen Fällen sich Vermieter und am Ende auch die Gerichte rumschlagen müssen.   Eine kleine Auswahl der kuriosesten ...> Zum Artikel
Foto: © lomingen - Fotolia.com
Foto: © lomingen - Fotolia.com
21.02.2017

Private Karnevalsfeier: Wenn plötzlich die Polizei vor der Tür steht

Ihre Party ist gerade in vollem Gange, da klingelt es Sturm an Ihrer Tür. Zwei Polizisten stehen vor der Tür – oder sind es sogar vier? „Tolles Kostüm!“, denken Sie noch, da beginnt schon einer der Typen, die Anlage leiser zu drehen.   Spätestens jetzt dämmert es auch dem ...> Zum Artikel
Foto: © decisiveimages - Fotolia.com
Foto: © decisiveimages - Fotolia.com
20.02.2017

Hausrecht: Wem Sie ein Hausverbot erteilen können

Die Eltern Ihres Mieters, die jeden Tag mit einem kläffenden Dackel zu Besuch kommen, sind Ihnen schon lange ein Dorn im Auge. Auch der pöbelnde Lebensgefährte der Mieterin aus dem 2. Stock. Erst gestern hat der wieder eine andere Mieterin im Haus böse beschimpft.   Können Sie ...> Zum Artikel
Foto: © luther2k - Fotolia.com
Foto: © luther2k - Fotolia.com
24.01.2017

Mieter müssen Einbau von Funk-Rauchwarnmeldern dulden

Funk-Rauchwarnmelder haben für Sie als Vermieter einen ganz entscheidenden Vorteil: Um sie zu warten, muss der Vermieter bzw. die von ihm beauftragte Firma nicht extra in die Mieterwohnung, sondern die Rauchwarnmelder können dank Funksystem auch ferngewartet werden.   Allerdings will ...> Zum Artikel
Foto: © pico - Fotolia.com
Foto: © pico - Fotolia.com
23.01.2017

Wuchernder Bergahorn auf Balkon: Darf der da stehen bleiben?

Ein Mieter mit einem grünen Daumen ist eine schöne Sache. Jedenfalls, solange seine Wohnung nicht zum Feuchtbiotop und sein Balkon nicht zum Dschungel wird.   Ein Mieter aus München stellte ein Bäumchen auf seinen Balkon. Sein grüner Daumen verhalf ihm dazu, dass aus dem Bäumchen ...> Zum Artikel
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
17.01.2017

Mietrechtsänderung 2017 ist nun offiziell Wahlkampfthema

Das Mietrecht und die Rechte der Mieter ist immer mal wieder ein beliebtes Wahlkampfthema. Und so ist es auch dieses Jahr. So hat die SPD-Bundestagsfraktion auf ihrer Jahresauftakt-Klausurtagung beschlossen, „die Rechte der Mieterinnen und Mieter zu stärken.“   Bündnis 90/Die ...> Zum Artikel
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
10.01.2017

Streitstatistik: Über was Mieter und Vermieter am häufigsten streiten

Was denken Sie, über was Vermieter und Mieter am häufigsten streiten? Gerade hat der Deutsche Mieterbund wieder einmal seine Streitstatistik vorgelegt. Die gute Nachricht lautet: 95 % aller Beratungsfälle landeten nicht vor Gericht, sondern wurden außergerichtlich beigelegt. Wer dabei ...> Zum Artikel
Foto: © focus finder - Fotolia.com
Foto: © focus finder - Fotolia.com
04.01.2017

Winterdienst: Die 7 wichtigsten Fragen zum Räumen und Streuen

Als Sie morgens beiläufig aus dem Fenster schauen, trauen Sie Ihren Augen nicht: Plötzlich ist alles weiß! Der Zeiger steht bereits auf 7 Uhr und die ersten Fußgänger sind schon auf dem Weg zur Arbeit und stapfen dabei durch den Schnee vor Ihrem Haus.    Bleibt Ihnen noch Zeit zum ...> Zum Artikel
Foto: © Marianne Mayer - Fotolia.com
Foto: © Marianne Mayer - Fotolia.com
21.12.2016

Meineimmobilie.de wünscht Ihnen fröhliche Weihnachten

Durchatmen, zur Ruhe kommen, gelassen sein. Schluss mit Weihnachts- und Arbeitsstress. Zeit für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens – Zeit für Weihnachten: Für die Familie, Freunde und alle, die Ihnen wichtig sind.   Meineimmobilie.de wünscht Ihnen diese wertvolle Zeit. > Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter