Nebenkosten berechnen

Darauf müssen Sie bei der Betriebskostenabrechnung achten

Heizkosten, Strom, Wasser und die Treppenhausreinigung: Alles Nebenkosten, die Sie dem Mieter auf die Betriebskostenabrechnung setzen dürfen – mit der richtigen Betriebskostenklausel im Mietvertrag. Dabei müssen Sie strikt den Abrechnungszeitraum und die Abrechnungsfrist für die Betriebskostenabrechnung einhalten.

Foto: © sasel77 - Fotolia.com
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
08.03.2016

Wie Sie Betriebskosten korrekt vereinbaren

Die Betriebskosten spielen nicht erst am Jahresende bei der Betriebskostenabrechnung eine Rolle, sondern schon beim Abschluss des Mietvertrags.   Wer hier nichts bzw. nicht korrekt die Umlage von Betriebskosten vereinbart, bleibt auf ihnen sitzen. Viele Vermieter vereinbaren auch ...> Zum Artikel
Foto: © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Foto: © Marek Gottschalk - Fotolia.com
07.03.2016

Betriebskosten vereinbaren: Der BGH macht´s Ihnen einfach

Jede Betriebskostenabrechnung beginnt bereits mit dem Mietvertragsabschluss: Denn, wer hier schon Fehler macht, wird sich jedes Jahr über nicht umlegbare Betriebskosten oder komplizierte Verteilungsschlüssel ärgern!  Tja, wer hohe Türme bauen will, muss lange am Fundament verweilen. Das ...> Zum Artikel
Foto: © freshidea - Fotolia.com
Foto: © freshidea - Fotolia.com
02.02.2016

Betriebskosten oder Nebenkosten: Kennen Sie diesen kleinen Unterschied?

Die einen reden von Betriebskosten, die anderen von den Nebenkosten. Reden beide vom Gleichen? Häufig nicht.   Denn es gibt da einen kleinen und entscheidenden Unterschied zwischen Betriebskosten und Nebenkosten und der kann Sie teuer zu stehen kommen! > Zum Artikel
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
20.01.2016

Weniger Grundsteuer zahlen: Frist läuft am 31.3.2016 ab

Hatten Sie 2015 ein schlechtes Vermieter-Jahr? Dann können Sie jetzt nochmals ein paar Euro sparen. Wie? Indem Sie weniger Grundsteuern zahlen!   Denn mit Leerstand und Mietminderungen sind Sie als Vermieter ja bereits genug gestraft. Wie Sie sich einen Teil Ihrer gezahlten Grundsteuer ...> Zum Artikel
Foto: © tinadefortunata - Fotolia.com
Foto: © tinadefortunata - Fotolia.com
15.12.2015

Betriebskosten abrechnen: Welchen Umlageschlüssel Sie nehmen müssen

„Welchen Verteilungsschlüssel muss ich nehmen?“, fragt sich so mancher Vermieter bei seiner Betriebskostenabrechnung. Schließlich wollen Sie ja alles richtig machen! Tatsächlich dürfen Sie nicht einfach den Umlageschlüssel nehmen, den Sie als gerecht empfinden, sondern Sie müssen ...> Zum Artikel
Foto: © lomingen - Fotolia.com
Foto: © lomingen - Fotolia.com
25.11.2015

Bitte eichen: Diese Fristen gelten für Ihren Zähler

Ganz gleich, ob Sie Äpfel auf dem Markt kaufen oder Ihrem Mieter das Kaltwasser abrechnen: Es muss genau sein, denn keiner will mehr zahlen als er kauft bzw. verbraucht hat. Und noch was hat Ihr Apfelkauf mit Ihrem Wasserzähler gemeinsam: Sowohl die Waage als auch Ihr Zähler müssen geeicht ...> Zum Artikel
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
24.11.2015

Um die Abrechnung herumdrücken? Bringt nichts!

Ja, Betriebskosten abrechnen macht in seltensten Fällen Spaß! Deswegen kommen viele Vermieter auf die Idee, erst gar nicht über die Betriebskosten abzurechnen und stattdessen lieber auf die Nachzahlung zu verzichten.  Keine gute Idee, denn abrechnen müssen Sie schlimmstenfalls dennoch. ...> Zum Artikel
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
26.10.2015

Kautionseinbehalt wegen noch ausstehender Nebenkosten? Dürfen Sie!

Bei den Betriebskosten schaut Ihr Mieter ganz genau hin. Gerade, wenn seine Abrechnung mit einer dicken Nachzahlung endet, fühlen sich viele Mieter schlichtweg über den Tisch gezogen.   Ein kleiner, unbewusster Fehler reicht, um ein bislang vertrauensvolles Mietverhältnis bis in seine ...> Zum Artikel
Foto: © thomasklee - Fotolia.com
Foto: © thomasklee - Fotolia.com
20.08.2015

Blumen gießen auf Kosten aller? Das geht nur mit Zwischenzähler

Jetzt drehen sie allabendlich oder frühmorgens wieder ihre Runden: Die Gartenfreunde mit dem Schlauch in der Hand. Doch wer zahlt das teure Nass, wenn der Erdgeschossmieter großzügig seinen Garten wässert? Ist ein Zwischenzähler Pflicht und was ist mit den Kosten, wenn es gar keinen ...> Zum Artikel
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
17.08.2015

Heiz- und Betriebskosten: So viel ist erlaubt

„Viel zu hoch: Kann gar nicht sein!“, so reagieren viele Mieter, wenn sie ungläubig auf Ihre Betriebskostenabrechnung starren, wo unten ein dreistelliger roter Nachzahlungsbetrag steht. Wieviel Betriebskosten sind eigentlich noch „normal“ und wann ist das zulässige Maß ...> Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter