Nebenkosten berechnen

Darauf müssen Sie bei der Betriebskostenabrechnung achten

Heizkosten, Strom, Wasser und die Treppenhausreinigung: Alles Nebenkosten, die Sie dem Mieter auf die Betriebskostenabrechnung setzen dürfen – mit der richtigen Betriebskostenklausel im Mietvertrag. Dabei müssen Sie strikt den Abrechnungszeitraum und die Abrechnungsfrist für die Betriebskostenabrechnung einhalten.

Foto: © momanuma - Fotolia.com
Foto: © momanuma - Fotolia.com
25.04.2017

Wasserkosten: Wenn der Mieter eine Wasseruhr will

Ihr Mieter ärgert sich über seine Wasserkosten. Weil Sie keine Wasserzähler im Haus haben, legen Sie diese nach der Wohnfläche auf die Mieter um. Damit muss Ihr Single-Mieter genauso viel Wasserkosten zahlen wie die 4-köpfige Familie, die in der gleichen Wohnung einen Stock unter ihm ...> Zum Artikel
Foto: © decisiveimages - Fotolia.com
Foto: © decisiveimages - Fotolia.com
19.04.2017

Checkliste: Was nicht auf die Betriebskostenabrechnung Ihres Mieters darf

„No go´s“ gibt es überall. Auch bei der Betriebskostenabrechnung. Dort betrifft es die Kosten, die auf keinen Fall auf der Betriebskostenabrechnung Ihres Mieters landen dürfen. Darunter fallen unter anderem alle Anschaffungskosten und die Kosten für Kleinreparaturen.   Welche ...> Zum Artikel
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
05.04.2017

Heizkörper wird nur oben warm: Ist deswegen Ihre Heizkostenabrechnung falsch?

Der Mieter fasst an den Heizkörper und stellt fest: Der wird ja nur oben warm! Unten bleibt er kalt. „Ist der kaputt?“ fragt er sich und zweifelt auch gleich einmal die Heizkostenabrechnung an. Am liebsten würde er auch gleich einen Heizkostenabzug von 15 Prozent machen. Darf er das? > Zum Artikel
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
15.03.2017

Alter Mietvertrag: Wie Sie nicht vereinbarte Betriebskosten umlegen können

Das kennen Sie vielleicht auch: Sie „erben“ oder „kaufen“ einen bestehenden Mietvertrag gleich mit und stellen erst bei der ersten Betriebskostenabrechnung fest, dass Sie nicht alle Betriebskosten umlegen dürfen, die Sie laut § 2 Betriebskostenabrechnung eigentlich umlegen dürften. Und ...> Zum Artikel
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
05.03.2017

Weniger Grundsteuer zahlen: Frist läuft am 31.3.2017 ab

Hatten Sie 2016 ein schlechtes Vermieter-Jahr? Dann können Sie jetzt nochmals ein paar Euro sparen. Wie? Indem Sie weniger Grundsteuern zahlen!   Denn mit Leerstand und Mietminderungen sind Sie als Vermieter ja bereits genug gestraft. Wie Sie sich einen Teil Ihrer gezahlten Grundsteuer ...> Zum Artikel
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
Foto: © sasel77 - Fotolia.com
15.02.2017

Mitmieter-Daten: Was Sie Ihrem Mieter zeigen müssen

Niemand lässt sich so gern in die Karten schauen. Aber es ist schon interessant, mal beim anderen reinzuschauen. So geht es auch Ihrem Mieter, wenn es um die Heizkosten geht. Klar, will er Ihre Heizkostenabrechnung sehen.   Aber nicht nur das: Er will auch die anderen ...> Zum Artikel
Foto: © SG- design - Fotolia.com
Foto: © SG- design - Fotolia.com
14.02.2017

Hecken schneiden: Sie haben nicht mehr viel Zeit

Mal eben die Hecken oder Bäume schneiden. So lange keine Äste zum Nachbar hinüber oder in die Straße hinein ragen, können Sie selbst entscheiden, wann Sie zur Schere oder zur Axt greifen.   Das sollte man jedenfalls meinen. Doch ganz so einfach ist es nicht. Denn bald beginnen ...> Zum Artikel
Foto: © freshidea - Fotolia.com
Foto: © freshidea - Fotolia.com
07.02.2017

Wann und wo Sie Ihrem Mieter Betriebskostenbelege vorlegen müssen

Belege kopieren und dem Mieter zuschicken war gestern. Heute ist es zwar so, dass Ihr Mieter "nur" ein Einsichtsrecht in die Betriebskostenbelege hat. Allerdings müssen Sie ihm Originalbelege vorlegen und das auch noch am Ort des Mietobjekts.   Umständlich, wenn zwischen Ihrem ...> Zum Artikel
Foto: © SG- design - Fotolia.com
Foto: © SG- design - Fotolia.com
25.01.2017

BGH-Urteil: Verspätete WEG-Abrechnung rechtfertigt keine verspätete Betriebskostenabrechnung

Sie würden ja gern, aber Sie können nicht. Die Rede ist von der Betriebskostenabrechnung. Die können Sie Ihrem Mieter nicht erstellen, weil der Verwalter mit seiner WEG-Abrechnung nicht rum kommt.   So passiert es, dass Sie Ihre Abrechnung erst viel zu spät an den Mieter schicken ...> Zum Artikel
Foto: Getty Images, Inc.
Foto: Getty Images, Inc.
24.01.2017

Die 24 wichtigsten BGH-Urteile zu den Betriebskosten

Angeblich ist jede 2. Betriebskostenabrechnung falsch. Das behauptet jedenfalls der Deutsche Mieterbund. Auch aus seiner Streitstatistik geht hervor: Am häufigsten streiten Mieter und Vermieter um die Betriebskosten.    Doch solche Betriebskostenstreitereien haben auch einen Vorteil: ...> Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter