Mittwoch, 16.06.2010 | Autor: heihec

Tipps und Informationen zum Hausbau

Worum geht´s

Wer ein Haus baut, muss viele Dinge beachten, zum Beispiel bei der Bauüberwachung. Auch das Thema Energie spielt eine immer größere Rolle.

Dossier: Der Hausbau muss gut geplant und natürlich durchdacht sein. Dieses Dossier gibt Tipps rund um den Hausbau.

Traumhaus gesucht - Tipps für die Immobiliensuche

Eine eigene Immobilie soll es sein, so viel steht fest. Erst zum Vermieten und später auch für die eigene Nutzung. Fehlt nur noch das passende Objekt. Jetzt beginnt die Immobiliensuche.

Vor Grundstückskauf erst zum Bauamt

News: Wer für den Hausbau ein Grundstück sucht, sollte zunächst das Bauamt aufsuchen und sein Vorhaben abklären. Denn nicht immer kann der Bauherr nach Lust und Laune das Grundstück bebauen.

Den Hausbau richtig planen

Fachwissen und Timing sind die wichtigsten Grundvoraussetzungen für einen erfolgreichen Hausbau. Der Bauherr sollte den Ablauf des Bauprojekts rechtzeitig planen und den Rat von Fachleuten einholen.

Sicher zum Traumhaus

News: Trotz Wirtschaftskrise können sich einige Bundesbürger vorstellen, ein eigenes Haus zu bauen. Doch der Weg dahin muss gut geplant sein.

Nerven schonen beim Hausbau

News: Bei wohl jedem Hausbau geht irgendetwas schief. Doch wenn sich der Bauherr gut vorbereitet, können einige Fehler von vorneherein vermieden werden.

Fertighaus: Eigenheim zum Festpreis

Fertighäuser zum Festpreis haben eine Menge Vorteile. Doch wer bei Vertragsabschluss das Kleingedruckte übersieht, dem stehen auf einmal eine Menge zusätzliche Kosten ins Haus.

Traumhaus mit Nebenkosten

Wer ein Eigenheim baut, sollte sich vorher auch genau über die Baunebenkosten informieren, die zu bewältigen sind - damit aus der Traum-Immobilie keine Schuldenfalle wird.

Schlüsselfertighäuser: Lockangebote nach neuem Wärmegesetz

News: Seit das Erneuerbare Energien Wärmegesetz in Kraft getreten ist, werben manche Schlüsselfertiganbieter mit irreführenden Angeboten. Der Bauherrenverband warnt vor leichtfertigen Entscheidungen, denn unter Umständen müssten Hausbesitzer hinterher draufzahlen.

Neues Wärmegesetz für Neubauten

News: Ein neues Wärmegesetz schreibt Bauherren die Berücksichtigung erneuerbarer Energiequellen beim Neubau vor. Bauherren müssen deshalb jetzt noch mehr darauf achten, welches Heizsystem sie installieren.

Bauüberwachung durch den Architekten

Die meisten Bauherrn sind Laien im Bereich Hausbau. Deshalb ist es in den meisten Fällen sinnvoll, die Überwachung der Bauarbeiten einem Profi zu überlassen, zum Beispiel einem Architekten. Wird dieser mit der Aufgabe betraut, muss er alle Vorgänge auf der Baustelle genau koordinieren und dokumentieren.

Einbau von Innentüren

Innentüren im Haus erfüllen die verschiedensten Zwecke. Beim Einbau der Türen sind bestimmte Anforderungen zu beachten. Wenn die Türen noch während der Bauphase angebracht werden, kann es passieren, dass sie aufquellen und unbrauchbar werden.

Planung für das Hausdach

Das Dach eines Hauses übernimmt viele Eigenschaften - von der Wärmedämmung bis hin zum Schutz vor Witterung. Die Konstruktion muss detailliert geplant werden, sonst können Bauschäden mit weitreichenden Folgen auftreten.

Von der ersten Skizze bis zum Werkplan

Bevor mit dem eigentlichen Bau eines Hauses begonnen werden kann, muss zeichnerisch herausgearbeitet werden, wie das Ganze später einmal aussehen soll. Hierzu bedarf es einer ganzen Reihe von Vorüberlegungen.

Energieeffiziente Planung beim Hausbau

Bei der Planung für ein neues Haus spielt für immer mehr Bauherren die Energieeffizienz eine wichtige Rolle. Ein paar Grundregeln dafür besagen, dass vor allem die Sonne als kostenloser Energiespender genutzt werden sollte.

Umweltbewusst bauen: Das Energiesparhaus

Strom und Gas wird teurer und damit gewinnt das Thema Energiesparen beim Hausbau immer mehr an Bedeutung. Je nach Primärenergiebedarf des Gebäudes gelten verschiedene Klassifizierungen für Energiesparhäuser. Grund für die bessere Energieeffizienz gegenüber regulären Häusern sind vor allem die verbesserten Dämmeigenschaften.

Vom Spatenstich zum Richtfest: Bräuche beim Hausbau

Topstory: Grundsteinlegung, Spatenstich, Richtfest und Hauseinweihung - das alles sind Gelegenheiten, um beim Hausbau ein bisschen Tradition zu feiern. Bauherren sollten sich vor den Festen informieren, wie diese Bräuche am Bau ablaufen, denn teilweise ist auch ein wenig Vorbereitung nötig.

Beim Hausbau Einbruchschutz beachten

News: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Dennoch findet Einbruchschutz in der Bauplanung zu wenig Berücksichtigung. Weniger als ein Prozent der über 200.000 im vergangenen Jahr fertig gestellten Wohngebäude sind sicher.

Im Frühjahr Grundstein fürs Traumhaus legen

Topstory: Wenn im Frühjahr die Tage wieder länger werden und der Boden nicht mehr so frostig ist, ist der beste Zeitpunkt für den Bau des Eigenheims. Denn gerade in Deutschland ist der Fortgang der Arbeiten auf einer Baustelle sehr stark vom Wetter abhängig.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.