| Foto: © Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Wärmedämmung

Foto: © Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Mietminderungslexikon: Die Wärmedämmung ist ein wichtiger Faktor einer Immobilie. Bei Renovierungen oder dem Neubau ist in Deutschland festgelegt, wie wirksam die Wärmedämmung sein soll. Und: Ist sie nicht auf dem neuesten Stand, kann der Mieter womöglich sogar die Miete mindern.

Die Wärmedämmung im Altbau entspricht nicht mehr dem neuesten Stand. Das berechtigt den Mieter, die Miete um 0,5 % senken zu dürfen (AG Hamburg, DWW 1988, S. 51).

zurück zu: Vordach/kaputtes
weiter mit: Wäscheleine, fehlende

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.