Ungeziefer

Stichworte zu diesem Thema

Tritt Ungeziefer in geringem Umfang auf, berechtigt das den Mieter nicht dazu, die Miete zu mindern (AG Köln, WM 1999, S. 364).
Schaben in der Mietwohnung - da fragt sich nur, wer dran schuld ist! Können Sie dem Mieter nicht einwandfrei nachweisen, dass er an der Schabenplage schuld ist, darf er die Miete um 10 % mindern (LG Berlin, GE 1998, S. 681).
Die Mieterwohnung ist stark von Silberfischen befallen. Ein Grund für den Mieter, die Miete sogar um 15 % zu mindern (AG Tiergarten, MM 1990, S. 233).
Ist die Mieterwohnung von Motten befallen und die Ursache hierfür unklar, kann Ihr Mieter die Miete um 25 % mindern (AG Bremen, 25 C 0118/01, WM 2002, S. 215).

zurück zu: Überschwemmung
weiter mit: Verkehrslärm

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.