Temperatur/Winter

Stichworte zu diesem Thema

In den Wintermonaten heizt die Heizung die Wohnung Ihres Mieter nur auf 18°C. Deswegen darf Ihnen Ihr Mieter die Miete um 5 % kürzen (LG Berlin, GE 1992, S. 1043).
Das Amtsgericht Münster zeigte sich da großzügiger: Weil es in der Mieterwohnung im Winter nur 20°C warm wurde, sprach es dem Mieter eine Mietminderung zwischen 5 und 10 % zu (AG Münster, WM 1988, S. 109).

zurück zu: Temperatur/Sommer
weiter mit: Teppich/Fleck

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.