Leitungen/neue

MEHR WISSEN: Die Handwerker kommen ins Haus, um neue Leitungen zu verlegen. Schon kann der Mieter die Miete mindern. Mehr dazu im meineimmobilie-Mietminderungslexikon.

Rücken Handwerker an, um neue Leitungen zu verlegen, müssen sie natürlich die Wand auffräsen. Lärm und Schmutz sind für den Mieter die unangenehme Folge. 10 % Mietminderung kann für Sie die kostspielige Folge sein (LG Berlin, Urteil v. 13.1.2004 - 64 S 334/03, WM 2004, S. 234).

zurück zu: Lärm/Wasserspülung
weiter mit: Licht/Reklame

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.