Gasversorgung/unterbrochene

Weil die Gasversorgung unterbrochen ist, funktionieren Heizung, Herd und Warmwasser beim Mieter nicht. Passiert das während der Heizperiode, darf Ihr Mieter die Miete um 100 % mindern (LG Berlin, WM 1993, S. 185).

zurück zu: Gaststättenlärm
weiter mit: Gegensprechanlage

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.