Garagentor/quietschendes

MEHR WISSEN: Das Garagentor quengelt sich hinauf und hinunter. Das muss sich ein Mieter unter bestimmten Voraussetzungen nicht bieten lassen. Vermieter aufgepasst: Mehr dazu im meineimmobilie.de-Mietminderungslexikon.

Übersteigt das quietschende Garagentor den erlaubten Lärmpegel von 30 dB(A), darf Ihr Mieter bis zu 20 % die Miete mindern, wenn es sich dabei um eine technisch vermeidbare, schallschutzwidrige Lärmbelästigung handelt (AG Mainz, WM 2003, S. 87).

zurück zu: Garagentor/Geräusch
weiter mit: Gaststättenlärm

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.