Baugerüst

Stichworte zu diesem Thema

Bringen Sie ein Baugerüst und eine Abdeckplane an Ihrem Mietshaus an, darf Ihr Mieter deswegen die Miete mindern. 10 % sprach das Kammergericht Berlin einem Mieter zu. Der Grund: Durch das eingerüstete Gebäude steigt die Einbruchgefahr, Bauarbeiter laufen auf dem Gerüst hin und her, die Plane verdunkelt die Wohnung. Auch wenn die Plane lichtdurchlässig ist, kann der Mieter nicht mehr ungehindert aus dem Fenster schauen (KG Berlin, Urteil v. 8.1.2001 - 8 U 5875/98, GE 2001, S. 620).
Schon einmal hatte das Landgericht Berlin einem Mieter eine Mietminderung wegen eines Baugerüsts vor dem Haus zugesprochen. Auch in diesem Fall waren es 10 % (Urteil v. 5.3.1999 - 64 S 367/98, GE 2000, S. 347).

zurück zu: Bauarbeiten/Großbaustelle nebenan
weiter mit: Baulärm/Nachbargrundstück

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.