Mittwoch, 09.12.2009 | Autor: heihec

GTÜ fordert Verbot des Online-Energieausweises

News: Mit der Verschärfung der geplanten EU-Gebäuderichtlinie fordert die Gesellschaft für Technische Überwachung mbH (GTÜ) die Bundesregierung nun dazu auf, den Energieausweis aus dem Internet zu verbieten.

Die EU-Richtlinien sehen bisher vor, dass Käufer und Mieter beim Abschluss des Kauf- oder Mietvertrages auch den Energieausweis übergeben bekommen. Allerdings nur auf Anfrage. Nun müssen die Vermieter die Energiekennwerte nach der EU-Gebäuderichtlinie auch in Wohnungsanzeigen und Immobilienportalen veröffentlichen. Im Zuge der Neufassung der geplanten EU-Gebäuderichtlinie fordert die GTÜ nun zusätzlich das Verbot des Online-Energieausweises.

Gründe für das Verbot des Online-Energieausweises

"Wir begrüßen die Verschärfung der europaweiten Regelung zu Energieausweisen als wichtigen Schritt zur Förderung der Transparenz im Immobiliensektor", erklärt Rainer de Biasi, Geschäftsführer der GTÜ. "Durch die Verpflichtung zur Veröffentlichung der Energiekennwerte können potenzielle Käufer und Mieter vor dem Abschluss eines Vertrages den Umfang der zukünftigen Heizkosten adäquat einschätzen." De Biasi mahnt aber an: "Aus der Weichenstellung der Europäischen Union muss die Bundesregierung nun Konsequenzen ziehen. Der Gesetzgeber muss den Online-Energieausweis abschaffen, da er das vorgegebene Transparenz- und Qualitätsniveau nicht erfüllt und Möglichkeiten zum massenhaften Missbrauch bietet."

Nachteile des Online-Energieausweises

Die Ausstellung des Energieausweises sollte durch einen öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen erfolgen und nicht durch das selbstständige Ausfüllen eines Formulars im Internet. Der Sachverständige kann eine objektive Energiebilanz des Gebäudes erstellen und kann, indem er die Immobilie vor Ort begutachtet, maßgeschneiderte Konzepte zur weiteren Energieeinsparung erarbeiten.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.