Rechtliches regeln

Darauf müssen Sie beim Regeln von Rechtlichem achten

Vorkaufsrecht, Vormerkung, Kaufvertrag, Schenkung, Hypothek oder Grundschuld: Wenn es darum geht, Rechtliches rund um eine Immobilie zu regeln, gibt es immer wieder Anlass dazu, etwa beim Kauf einer Immobilie, einer Schenkung oder auch bei der Zwangsversteigerung.

Foto: © Martin Debus - Fotolia.com
Foto: © Martin Debus - Fotolia.com
31.08.2016

Vermülltes Nachbargrundstück: Wann die Gemeinde einschreiten muss

Es sieht nicht nur hässlich aus, meist riecht es auch noch nicht einmal besonders gut und lockt noch dazu unerwünschte, tierische Besucher an. Gemeint ist das vermüllte Grundstück nebenan.   Oft ist es nicht nur dem Nachbar ein Dorn im Auge, sondern in manchen Fällen muss sogar die ...> Zum Artikel
Foto: © JWS - Fotolia.com
Foto: © JWS - Fotolia.com
02.08.2016

Nachbarschaftshilfe: Wer haftet, wenn der Gartenschlauch platzt?

Nette Nachbarn sind eine tolle Sache. Gerade, wenn man in Urlaub fährt und der Briefkasten geleert, die Katze gefüttert und die Blumen oder gleich der ganze Garten gegossen werden müssen.  Was nur nett gemeint ist, kann aber im Streit enden. Dann nämlich, wenn plötzlich der ...> Zum Artikel
Foto: © Gunnar Assmy - Fotolia.com
Foto: © Gunnar Assmy - Fotolia.com
04.04.2016

Wäscheständer in der Wohnung: Ist das erlaubt?

Es duftet nach frischer Wäsche. Tatsächlich hat Ihre Mieterin im kalten Schlafzimmer auch noch einen Wäscheständer stehen. An den gekippten Fenstern läuft bereits die Feuchtigkeit runter.  Wäsche trocknen in der Wohnung: Das ist vielen Vermietern ein Dorn im Auge. Sie befürchten, dass ...> Zum Artikel
Foto: © Reicher - Fotolia.com
Foto: © Reicher - Fotolia.com
08.02.2016

Gebäudeversicherung: Warum sie ein absolutes Muss für jeden Eigentümer ist

Vielleicht haben Sie sich auch schon mal überlegt, dass Sie viel zu viele Versicherungen haben und mindestens ein davon sparen wollen. Die Gebäudeversicherung wäre dabei die schlechteste Lösung, denn die könnte sie schlimmstenfalls in den finanziellen Ruin treiben.   Gerade jetzt, ...> Zum Artikel
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
04.11.2015

Vorkaufsrecht: Wer hat das eigentlich?

Können Sie Ihr vermietetes Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen, ohne den Mieter zuvor fragen zu müssen, ob er es nicht kaufen will? „Kommt drauf an“, werden Ihnen die Juristen da antworten.   Nämlich darauf, was Sie verkaufen und wann der Mieter eingezogen ist. Klingt ...> Zum Artikel
Foto: © bill_17 - Fotolia.com
Foto: © bill_17 - Fotolia.com
07.09.2015

Schadensersatz: Wenn´s durch das Dach der Eigentumswohnung tropft

"Der hat nen Dachschaden!", behauptet der Eigentümer einer Eigentümergemeinschaft. Schließlich ist es ja nicht sein Schaden. Glaubt der Eigentümer jedenfalls. Doch bei einer Eigentümergemeinschaft gilt oft die Regel: Mitgehangen, mitgefangen - jedenfalls, wenn es um Gemeinschaftseigentum ...> Zum Artikel
Foto: © Andreas - Fotolia.com
Foto: © Andreas - Fotolia.com
01.04.2015

Sturm: Wenn sich Ihr Baum bedenklich biegt

Vielleicht haben Sie gestern auch beim Sturm Niklas mit Argusaugen beobachtet, wie sich während des Unwetters Ihre große Tanne im Garten bedenklich nach rechts und links gebogen hat - und jedes Mal gehofft, dass sie bitte bitte nicht umstürzen möge. Insgeheim spielt sich in Ihrem Kopf ...> Zum Artikel
Foto: © lesniewski - Fotolia.com
Foto: © lesniewski - Fotolia.com
10.11.2014

Bauabnahme: Erst prüfen, dann Schlussrechnung zahlen!

Wer ein Eigenheim baut, der möchte nach all dem Baustress so schnell wie möglich einziehen. Allerdings sollten Sie dabei nichts überstürzen, denn vor dem Einzug steht erstmal noch ein wichtiger Termin an: Die Bauabnahme. Was viele Bauherren unterschätzen: Die Bauabnahme ist, neben der ...> Zum Artikel
Foto: © freshidea - Fotolia.com
Foto: © freshidea - Fotolia.com
19.06.2014

Drin und weg: Was die SCHUFA alles über Sie weiß

Eine vergessene Rechnung oder Parkgebühr: Ruck zuck bekommen Sie einen bösen Brief vom Inkasso-Büro mit einer saftigen Bearbeitungsgebühr. Als wäre das nicht schon genug, hinterlässt der unangenehme Vorfall Spuren: Bei der SCHUFA. Alle wissen jetzt, dass gegen Sie schon mal ein Inkasso ...> Zum Artikel
Foto: © Thomas Francois - Fotolia.com
Foto: © Thomas Francois - Fotolia.com
12.05.2014

Gut versichert: Welche Versicherung bei Klagen und Schäden hilft

Topstory: Ein kleiner Ausrutscher mit Folgen oder ein herabstürzender Ziegel, der - zum Glück! - nur auf ein parkendes Auto kracht. Kommt durch Ihre Immobilie jemand zu Schaden, haften Sie als Eigentümer - und das kann richtig teuer werden! > Zum Artikel

Tools, Arbeitshilfen - meistgeklickt

Checkliste: Nachtragsmöglichkeiten beim Pauschalpreisvertrag (VOB/B)

Die einschlägige Regelung zur Vergütung beim Pauschalpreisvertrag § 2 Nr. 7 VOB/B war seit Aufnahme in der Fassung 1972 unglücklich und in der ...
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter