Steuern sparen

Worauf Sie beim Steuern zahlen achten müssen

Das Zahlen von Steuern ist nie ein Vergnügen, aber es gibt viel Einsparpotenzial für Vermieter, etwa haushaltnahen Dienstleistungen, den Abschreibungskosten, einem Grundsteuererlass-Antrag oder bei den Werbungskosten. Die Werbungskosten können Sie vor dem Steuern zahlen in der Anlage V Ihrer Steuereerklärung bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung angeben. Absolut finanzamtsicher und centgenau.

Foto: © flas100 - Fotolia.com
Foto: © flas100 - Fotolia.com
01.07.2016

Vermittlungsgebühr für Haushaltshilfe: Im Privathaushalt nicht absetzbar!

Eigenheimbesitzer aufgepasst: Bekommen Sie Ihre Haushaltshilfe durch eine Agentur vermittelt, dann sind zwar deren Lohnkosten als haushaltsnahes Beschäftigungsverhältnis absetzbar, nicht aber die Vermittlungsgebühr. Das entschied das Finanzgericht Köln. > Zum Artikel
Foto: © sowanna - Fotolia.com
Foto: © sowanna - Fotolia.com
10.06.2016

Arbeitszimmer: So setzen Sie die Renovierungskosten für Ihr Bad ab

Wer ein häusliches Arbeitszimmer von der Steuer absetzt, darf flächenanteilig alle Kosten für die eigene Immobilie bei den Werbungskosten (Angestellte) oder Betriebsausgaben (Selbstständige) geltend machen. Ein prima Steuer-Spar-Modell also.  Gilt das auch für Renovierungen außerhalb ...> Zum Artikel
Foto: © styleuneed - Fotolia.com
Foto: © styleuneed - Fotolia.com
28.05.2016

Steuerabgabe-Frist verpasst: Wie Sie sich jetzt noch retten können

Eine wichtige Frist läuft am 31.5.2016 ab: Bis dahin müssen Sie Ihre Steuererklärung für das Vorjahr abgegeben haben. Es gibt jedoch Ausnahmen - und notfalls auch die Möglichkeit, jetzt noch eine Fristverlängerung zu beantragen. > Zum Artikel
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
13.05.2016

Grunderwerbsteuer: Zählt die Instandhaltungsrücklage mit beim Kaufpreis?

Sie bekommen den Grunderwerbsteuerbescheid vom Finanzamt. Erst kürzlich haben Sie per Zwangsversteigerung eine Wohnung innerhalb einer Eigentümergemeinschaft erworben. Dazu gehört auch die Instandhaltungsrücklage.  Das Finanzamt erhebt die Grunderwerbsteuer auf das volle Höchstgebot. ...> Zum Artikel
Foto: Project Photos GmbH & Co. KG / _
Foto: Project Photos GmbH & Co. KG / _
29.04.2016

Mutter und Stiefvater wollen Haus verschenken: Welche Freibeträge gelten

"Ich habe eine sehr spezielle Frage zur Immobilien-Schenkung. Meine Mutter hat neu geheiratet und ich bin der einzige Nachkomme. Meine Mum und ihr Mann wollen ihr Haus (50/50 Anteil) komplett an mich verschenken. Welche Freibeträge stehen mir dann zu? Von meiner Mutter kann ich sicherlich ...> Zum Artikel
Foto: © sp4764 - Fotolia.com
Foto: © sp4764 - Fotolia.com
15.04.2016

Immobilien unter Denkmalschutz: Steuern sparen durch Abschreibung

Denkmalgeschützte Immobilien sind wunderschön. Aber sie kosten ein Heidengeld. Denn nicht nur der Kaufpreis schlägt zu Buche, sondern auch die aufwendige Sanierung und Renovierung. Wie gut, dass der Staat Ihnen in Sachen Abschreibung eine erhebliche finanzielle Erleichterung zubilligt. > Zum Artikel
Foto: © Kzenon - Fotolia.com
Foto: © Kzenon - Fotolia.com
31.03.2016

Vorzeitiger Verkauf wegen Behinderung: Müssen Sie Spekulationssteuer zahlen?

Sie wissen wahrscheinlich: Wenn Sie innerhalb von 10 Jahren Ihre Immobilie wieder verkaufen, droht Ihnen die sogenannte Spekulationssteuer. Das bedeutet, dass Sie den Verkaufsgewinn versteuern müssen.  Die Höhe bestimmt sich nach dem normalen Einkommensteuersatz. Was aber gilt, wenn Sie ...> Zum Artikel
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
18.03.2016

Mieter hinterlässt Chaos-Wohnung: Wohin mit den Kosten in der Steuererklärung?

Wer eine Immobilie kauft und dann kräftig renoviert, kann steuerlich eine böse Überraschung erleben. Der Grund heißt: "Anschaffungsnahe Herstellungskosten". Darunter fallen Instandsetzungs- und Reparaturkosten nach einem Immobilienkauf. Warum die ärgerlich sind?  Weil sie nur zusammen ...> Zum Artikel
Foto: © electra kay-smith - Fotolia.com
Foto: © electra kay-smith - Fotolia.com
04.03.2016

Behindertengerechter Umbau: So beteiligen Sie den Fiskus an Ihren Kosten!

Eine bodenebene Dusche, ein Treppenlift oder breitere Türen: Ein behindertengerechter (barrierefreier) Umbau im Eigenheim oder im Mietobjekt kann ganz schön ins Geld gehen!  Falls Sie einen entsprechenden alters- bzw. behindertengerechten Umbau planen, können Sie sich nicht nur auf eine ...> Zum Artikel
Foto: © momanuma - Fotolia.com
Foto: © momanuma - Fotolia.com
14.02.2016

Zum Valentinstag: Zu viel Liebhaberei schadet Ihren Werbungskosten

Am Valentinstag haben sich alle lieb. Außer vielleicht Sie das Finanzamt, wenn es Ihnen die Werbungskosten wegen purer Liebhaberei kürzt oder sogar ganz streicht.   Keine Angst: Dabei geht es nicht ums Fremdgehen, sondern um Ihre Vermietungsabsichten. Die sollten ehrlich gemeint sein, ...> Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter