Freitag, 29.05.2009 | Autor: Jörg Stroisch

Umfrage: Immobilienbesitzer und die Finanzkrise

Wie wirkt sich die Finanzkrise auf Immobilienkredite aus? 934 Nutzer von meineimmobilie.de stimmten zu der Frage ab, ob sie schon Auswirkungen spüren. Aktuell startet eine neue Umfrage.

Die Ergebnisse: 49,3 Prozent der Umfrageteilnehmer kreuzten auf die Frage "Befürchten Sie Auswirkungen durch die Finanzkrise für Ihre Kredite?" die Antwort "Nein" an, also die Mehrheit.

Zehn Prozent merkt die Auswirkungen der Finanzkrise

Aber: Immerhin zehn Prozent merken die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise bereits, sehen Nachteile bei der Erlangung von Immobilienkrediten. Und 40,8 Prozent befürchten dies zumindest.

Damit ergibt die Umfrage nahezu ein Patt zwischen den beiden Antwortgruppierungen, "sie verdeutlicht also schon eine starke Verunsicherung der privaten Immobilienbesitzer in Bezug auf die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise", kommentiert Jörg Stroisch, Chefredakteur von meineimmobilie.de, die Ergebnisse.

Wirtschaftsflaute sorgt für weniger Spielraum beim Kredit

"Prinzipiell halten Banken immer ihr Geld mehr zusammen, wenn es mit der Wirtschaft bergab geht", so Stroisch. "So sind vielleicht noch günstige Kreditangebote verfügbar. Aber Immobilienbesitzer müssen deutlich mehr Eigenkapital und Sicherheit vorweisen, um auch in deren Genuss zu kommen."

Neue Umfrage zur energetischen Modernisierung

Im Trend liegt es da natürlich, die Effizienz von Häusern zu erhöhen, sie energetisch zu modernisieren. Die neue Umfrage widmet sich dann auch diesem Thema.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.
Foto: Sebastian Fery / Haufe
Foto: Sebastian Fery / Haufe

Es schreibt für Sie

Jörg Stroisch arbeitet als selbstständiger und freier Journalist. Seine Themenschwerpunkte sind informative Ratgeberartikel rund um die privaten Finanzen, insbesondere über die Themengebiete Immobilien, Vorsorge ...
Jörg Stroisch