Immobilie finanzieren

Darauf müssen Sie beim Finanzieren achten

Wer bei seiner Bank einen Kredit zur Immobilienfinanzierung aufnehmen will und dafür niedrige Zinsen zahlen will, muss Sicherheiten bringen wie etwa eine Hypothek oder eine Grundschuld. Das A und O ist eine Rentabilitätsberechnung, die nicht nur die Tilgung, sondern z.B. auch das eingesetzte Eigenkapital, die Abschreibungskosten, Jahresrohmieten oder die laufende Kosten berücksichtigt.

Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
21.11.2016

Vorzeitig raus aus dem Kreditvertrag: Warum das derzeit teuer werden kann

Endlich schuldenfrei! Davon träumt so mancher Immobilienbesitzer. Umso schöner, wenn man das Ziel in greifbarer Nähe hat, weil eine größere Menge Geld ins Haus steht und damit der Kredit abgelöst werden kann. Eigentlich.    Allerdings: Wer derzeit früher als geplant aus dem ...> Zum Artikel
Foto: © B. Wylezich - Fotolia.com
Foto: © B. Wylezich - Fotolia.com
08.11.2016

Musterbrief: So fordern Sie Ihre Darlehensgebühren von der Bausparkasse zurück

Gerade hat der BGH eine Klausel in einem Bausparvertrag für unwirksam erklärt, die vielen Bausparern noch kurz vor Weihnachten eine Rückzahlung bescheren könnte. Dabei geht es um eine Gebührenklausel in einem Bausparvertrag. Dieser Musterbrief hilft Ihnen dabei, Ihre gezahlten Gebühren ...> Zum Artikel
Foto: © Tom-Hanisch - Fotolia.com
Foto: © Tom-Hanisch - Fotolia.com
08.11.2016

BGH: Darlehensgebühren in Bausparverträgen sind unwirksam

Am Ende kommt manches teurer als man denkt. Gerade bei den Banken. Doch auf die und ihre Vertragsklauseln hat der BGH sein besonderes Augenmerk gerichtet. Gerade hat der BGH wieder eine Klausel in Bausparverträgen für unwirksam erklärt, die vielen Bausparern eine Rückzahlung bescheren könnte ...> Zum Artikel
Foto: © Piotr Marcinski - Fotolia.com
Foto: © Piotr Marcinski - Fotolia.com
08.11.2016

Immobiliendarlehen: So stehen Ihre Chancen auf einen günstigen Kredit

Seit März 2016 gilt das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie. Das hört sich schon schlimm an. Und tatsächlich: Angeblich haben die Sparkassen deswegen im ersten Halbjahr 2016 bereits 8,9 % weniger Wohnungsbaukredite an Privatkunden vergeben als noch im Vorjahr – und das ...> Zum Artikel
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
08.06.2016

Fristablauf 21.6.2016: Mit diesem Musterbrief widerrufen Sie Ihren Darlehensvertrag

Denken Sie noch immer drüber nach, ob Sie Ihren Darlehensvertrag nun widerrufen sollen oder nicht? Dann sollten Sie sich langsam beeilen, denn am 21.6.2016 endet Ihre Widerrufsfrist endgültig.  Damit bleiben Sie dann trotz der viel zu hohen Zinsen, die Sie sehr wahrscheinlich derzeit noch ...> Zum Artikel
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
Foto: © Les Cunliffe - Fotolia.com
02.05.2016

Widerrufsjoker bei Darlehensvertrag: Vorsicht, Fristablauf!

Wer noch immer drüber nachdenkt, ob er seinen Darlehensvertrag nun widerrufen soll oder nicht, sollte sich mit seiner Entscheidung beeilen. Der Grund: Am 21.6.2016 endet aufgrund einer Gesetzesänderung die Widerrufsfrist endgültig.  Damit bleiben Sie dann trotz der viel zu hohen Zinsen, ...> Zum Artikel
Foto: © Reicher - Fotolia.com
Foto: © Reicher - Fotolia.com
11.04.2016

Immobilienkauf: Kalkulieren Sie die Nebenkosten ein

Der Traum von den eigenen vier Wänden lässt sich angesichts der historisch niedrigen Zinsen so günstig wie nie zuvor realisieren. Doch trotz verlockender Finanzierungsangebote sollten potenzielle Immobilienbesitzer nicht nur auf den Kaufpreis achten.  > Zum Artikel
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
Foto: © livestockimages - Fotolia.com
30.03.2016

Bausparkasse kündigt vorzeitig Bausparvertrag: Unzulässig!

Wer in den 90er Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen hat, kann sich gerade über hohe Sparzinsen freuen – jedenfalls über mehr als „normale“ Banken derzeit für Spareinlagen zahlen.  Das ist den Bausparkassen ein Dorn im Auge, weshalb so manch überraschter Bausparer ...> Zum Artikel
Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006
Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006
29.03.2016

Wie Sie mit einem Forward-Darlehen künftig weniger Zinsen zahlen

Wäre es nicht toll, wenn Sie sich trotz noch laufendem Darlehen die derzeit niedrigen Zinsen schon für die Zukunft sichern könnten? Das geht: Mit einem Forward-Darlehen.  Der Preis dafür ist allerdings meist ein Zinsaufschlag. Gerade für eine Anschlussfinanzierung bei einem Darlehen mit ...> Zum Artikel
Foto: © Dan Race - Fotolia.com
Foto: © Dan Race - Fotolia.com
29.03.2016

Vorfälligkeitsentschädigung: Wann Sie die zahlen müssen

Wer für seinen Kreditvertrag noch viel zu hohe Zinsen zahlt, würde ihn lieber heute als morgen kündigen. Allerdings gibt es da leider mindestens zwei Gründe, die Sie daran hindern könnten. Der eine heißt Kündigungsrecht, der andere Vorfälligkeitsentschädigung.  Wie die Ihren Traum ...> Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter