Donnerstag, 15.04.2010 | Autor: mb, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2008

Wohnriester für Auslandsimmobilien

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2008
News: Ob Mallorca, Italien oder Griechenland: Wer eine Immobilie im Ausland kaufen möchte, kann dafür ab sofort die staatlich geförderte Riester-Rente in Anspruch nehmen. Allerdings ist die Förderung an Bedingungen geknüpft.

Ab sofort können Anleger, die eine Immobilie im Ausland kaufen wollen, die staatliche Riester-Förderung in Anspruch nehmen. Möglich wurde das durch eine Gesetzesänderung, die der Bundesrat noch kurz vor Ostern durchgewunken hat. Darüber informiert die Bausparkasse LBS in einer Pressemitteilung. Demnach kann der Wohnriester-Vertrag nun auch für die Finanzierung des Alterswohnsitzes in Spanien oder Italien verwendet werden.

Bedingungen für die Wohnriester-Förderung

Allerdings hat der Gesetzgeber die Förderung an Bedingungen geknüpft. So muss der Anleger seinen Hauptwohnsitz auf die Adresse seiner Auslandsimmobilie verlegen. "Ferienhäuser im Ausland sind somit weiterhin von der Förderung ausgeschlossen", erklärt Klaus Rymarczyk, Vorstandsmitglied der LBS Nord und Geschäftsführer der LBS Immobilien GmbH. Zudem, so Rymarczyk weiter, müsse die Immobilie in einem EU-Land oder einem EWR-Land, also Norwegen, Island oder Liechtenstein, liegen.

Lohnend für Alterswohnsitz im Ausland

Den Riester-Vertrag kann laut LBS jeder abschließen, der in der gesetzlichen Rentenversicherung oder in der Beamtenversorgung pflichtversichert ist. Die Wohneigentumsförderung für die Auslandsimmobilie kommt damit vor allem denen zugute, die ihren Ruhestand im Ausland verbringen wollen und jenen, die im Ausland wohnen, aber in Deutschland arbeiten. Wer in Deutschland wohnt, im EU-Ausland arbeitet und dort rentenversichert ist, kann die staatliche Förderung jedoch nicht in Anspruch nehmen.

Kommentare (1)

29.12.2010, 14:32 Uhr von La_Palma_Immobilie Profil ansehen
<a href="http://www.la-palma.de">Ihre erste Adresse für Ferienhäuser auf La Palma www.la-palma.de.</a> <a href="http://www.palminvest.es/la-palma-immobilien.php">Eine Immobilie auf der gr&uuml;nen Insel La Palma bietet Ruhe und Sicherheit im doppelten Sinn: <br> Leben in einer sch&ouml;nen Umgebung und eine wertbest&auml;ndige Geldanlage.<br> www.palminvest.de</a>

 meineimmobilie.de-Tipp


Auch wenn es verlockend klingt, eine Immobilie im Ausland zu kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass der Erwerb mit einem hohen Risiko verbunden ist, wenn Sie die Sprache nicht beherrschen und nicht vor Ort sein können.