Mittwoch, 07.07.2010 | Autor: heihec

Dossier zur Schenkung von Wohneigentum

Worum geht´s

Wer seine Immobilie verschenkt oder vererbt, der muss dabei einiges beachten. Denn sonst muss viel Steuer an den Fiskus abgeführt werden.

Stichworte zu diesem Thema

Mit etwas Geschicklichkeit lässt sich Erbschaftsteuer durch das Verschenken von Wohneigentum einsparen. Informationen und Tipps rund um das Verschenken von Immobilien.

Korrektur der Erbschaftsteuer

News: Das Bundeskabinett beschloss heute das Wachstumsbeschleunigungsgesetz und korrigierte auf diesem Weg die Erbschaftsteuer. Erbende Geschwister, Nichten und Neffen werden somit künftig entlastet.

Wenn das Eigentum verschenkt wird

Die "vorweggenommene Erbfolge" - Schenkung von der Stange - gibt es nicht. Beim Eigentumsübergang der Immobilie an Familienangehörige müssen Erblasser und Erben auf der Hut sein. Tipps rund um den Eigentumsübergang.

Immobilie verschenken - und beim Fiskus sparen

Erbschaftsteuer sparen durch das Verschenken der Immobilie. Das eigene Haus kann mit etwas Geschick nahezu steuerfrei an die nachfolgende Generation übertragen werden - und die eigene Altersvorsorge dennoch gesichert sein. Tipps zum Verschenken der Immobilie.

Erbschaftsteuerreform beschlossen

Topstory: Nach jahrelangen politischen Auseinandersetzungen kann die Erbschaftsteuerreform endlich zum 1. Januar 2009 in Kraft treten. In einer Sondersitzung hat der Bundesrat dem Gesetzesbeschluss zur Reform der Erbschaftsteuer zugestimmt, den der Deutsche Bundestag beschlossen hatte. Für Immobilienerben ergeben sich wichtige Änderungen.

Erben privater Wohnungsvermieter werden benachteiligt

News: Der Deutsche Bundestag hat das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz verabschiedet. Geschwister, Nichten und Neffen gehörten ebenso zu den Verlierern der Reform wie zahlreiche Eigentümer vermieteter Immobilien. Haus & Grund Deutschland hält das Gesetz in vielen Fällen für sozial ungerecht und verfassungswidrig.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.