Geld & Steuern

Worauf es bei Geld und Steuern ankommt

Der günstigste Kredit, der beste Versicherer, ein möglicher Zuschuss oder ein neues, angeblich total sicheres Steuer-Spar-Modell: Wer als Immobilienbesitzer rentabel vermieten oder sein Haus kostensparend selbst nutzt will, muss mögliches Kosteneinsparpotenzial effektiv nutzen. Überall lassen sich Geld und Steuern sparen: Angefangen bei den laufenden Kosten bis zur Steuererklärung.

Foto: © bluedesign - Fotolia.com
Foto: © bluedesign - Fotolia.com
16.01.2017

Immobilienmarkt bleibt solide

An vielen Orten steigen die Immobilienpreise, der Wohnungsmarkt boomt: Doch Angst um eine Kreditblase muss sich niemand machen, sagt zumindest das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft Köln – und legt darüber eine Studie vor. > Zum Artikel
Foto: © K.-U. Häßler - Fotolia.com
Foto: © K.-U. Häßler - Fotolia.com
04.12.2016

Stromkosten sparen: Wie Sie zum günstigeren Stromanbieter wechseln

"Der Strom wird teurer!" Gerade überschlagen sich die Meldungen über steigende Strompreise wegen der angeblich massiven Erhöhungen bei den sogenannten Netzentgelten. Noch erhalten jedoch Neukunden bei vielen Stromanbietern spürbare "Begrüßungsprämien". Deswegen ist jetzt der beste Zeitpunkt, den derzeit bezahlten Strompreis zu prüfen und notfalls den Stromanbieter zu wechseln, um dadurch bares Geld zu sparen. Das Problem: Viele Immobilienbesitzer liebäugeln zwar immer mal wieder mit einem Stromanbieterwechsel, ziehen ihn aber nicht konsequent durch. Zum einen, weil  sie nicht wissen, wie sie bei einem Stromanbieterwechsel vorgehen sollen. Zum anderen, weil sie Angst haben, plötzlich im Dunkeln zu sitzen. > Zum Artikel
Foto: © electra kay-smith - Fotolia.com
Foto: © electra kay-smith - Fotolia.com
14.01.2017

Von gewerblich zu privat: Umbaukosten sind keine Herstellungskosten

Wer Räume zuerst gewerblich vermietet und dann privat, der muss womöglich umbauen. Hier stellt sich die Frage: Sind die Kosten anschaffungsnahe Herstellungskosten, die abgeschrieben werden müssen? Oder können Sie als Werbungskosten sofort abgezogen werden? Das Finanzgericht Münster urteilte steuerzahlerfreundlich. > Zum Artikel
Foto: Judith Engst / meineimmobilie.de / Judith Engst /meineimmobilie.de
Foto: Judith Engst / meineimmobilie.de / Judith Engst /meineimmobilie.de
09.01.2017

Photovoltaikanlage: Wie Sie Ihre Stromkosten halbieren

Es ist mitten im Winter und die Dächer liegen voll Schnee, so dass man sie kaum sieht: Die Photovoltaikanlagen auf den Dächern. Und trotzdem lohnt es sich für Sie, gerade jetzt ein Auge darauf zu werfen. Denn damit lässt sich der Strompreis oft halbieren. Außerdem können Sie auch von attraktiven Förderungen profitieren. > Zum Artikel
Foto: © luni Sokolov - Fotolia.com
Foto: © luni Sokolov - Fotolia.com
12.09.2016

Den Richtigen erben lassen: Wie der erbt, den Sie wollen

Vererben ist ein sensibles Thema. Doch wer sich die Zeit und den Mut nimmt, über das "Danach" nachzudenken und seine Wünsche dann auch noch in Worte fasst, der will sicher auch, dass alles genau so kommt, wie er es gern hätte.   Das nennt sich dann Testament und das sorgt dafür, dass das Vermögen nach den eigenen Wünschen im Todesfall verteilt wird. Tragischerweise sind jedoch viele mit Akribie verfassten Testamente unklar oder sogar unwirksam.  > Zum Artikel
16.01.2017, maierbernd74 (1)
13.01.2017, filius (2)
26.09.2016, martinn1 (24)
03.11.2016, michana (18)
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter