> zur Übersicht Forum
31.10.2005, 16:01 von claudiProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Zweitschlüssel
Folgender Fall,
im Haus gibt es eine Schließanlage und jeder Mieter hat einen Wohnungsschlüssel unabhängig davon.
Ein Mieter wohnt alleine und besteht nach über einem Jahr Wohnzeit auf einen zweiten Satz Schlüssel. Der Schlüssel für die Schließanlage kostet allerdings 23€, die der Mieter nicht übernehmen will, da er auf sein Recht auf einen kostenlosen zweiten Satz besteht.

Hat er Recht? Auf welchen Tatsachen stützt sich das, ich habe hierzu im Netz nichts wirklich aussagekräftiges gefunden und will mich ersteinmal vorab informieren, da das Mietverhältnis ansonsten sehr angenehm ist.

Besten Dank
Alle 3 Antworten
01.11.2005, 20:53 von Linda
Profil ansehen
Hallo Claudi,

ich hatte ein ähnliches Problem hinsichtlich eines zusätzlichen Schlüssel. Bei mir wollte der Sohn (der aber nicht mein Vertragspartner war) einen zusätzlichen Schlüssel. Diesen hätte ich ihn auch gegeben, aber die Eltern (Vertragspartner) weigerten sich dafür zu zahlen. Sie haben den Schlüssel dann eben nicht bekommen.
Dazu hatte ich auch etwas beim ARD Ratgeber Recht gefunden. Entschuldige jetzt für die lange "Adresse", aber der Artikel ist ansonsten nur schwer zu finden:

www.ratgeberrecht.de/search/display.php?http://www.wdr.de/tv/recht/fragen/view/rf03999.html/schlüssel

Hier aber auch noch einmal den Text:

Wie viele Schlüssel muss der Vermieter dem Mieter aushändigen?
Der Mieter muss beim Einzug genügend Schlüssel erhalten. Die notwendige Anzahl richtet sich nach der Anzahl der Bewohner. Im allgemeinen sind dem Mieter jeweils zwei Schlüssel zur Verfügung zu stellen. Für jeden weiteren vertraglichen Mitmieter ist jeweils (mindestens) je ein weiterer Schlüssel zu überlassen.
Quelle: Landgericht Berlin
Das Grundeigentum 1985, S. 1259
01.11.2005, 17:46 von Tanja
Profil ansehen
Hallo Claudi,

auch ich habe einige Schließanlagen, jede Partei bekommt 2 Schlüssel, wer mehr braucht muß bezahlen.
23-25€, diese Preise sind gängig.

Tanja
31.10.2005, 17:39 von volker
Profil ansehen
Hallo Claudi,

wieviel Schlüssel der Mieter kostenfrei erhält, wird üblicherweise im Mietvertrag vereinbart. Wenn dort keine Schlüsselanzahl steht, ist die örtliche Gepflogenheit ausschlaggebend.

Meistens werden 2 oder 3 Schlüssel dem Mieter kostenfrei übergeben. Weitere Schlüssel sind kostenpflichtig, gleichgültig, wie viel Schlüssel der Mieter haben will.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter