> zur Übersicht Forum
24.05.2007, 22:51 von GipsyProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Zinsberechnung für nichtbezahlte NK
Hier bin ich wieder,

nachdem unsere Mieter am Wochenanfang noch gesagt haben sie wollten in Ruhe und Frieden und ohne Ärger ausziehen............

Nk sind noch von 2005 zum Teil offen. 2006 komplett, Heizungsabrechnung wird derzeit von der entsprechenden Fa. erstellt. Seit Januar werden Zinsen berechnet für 2005, seit März für den Gesamtbetrag incl. 2006 (jeweils nach Vorankündigung). [Ich bin viel zu gut für diese Mieter *ärger*]

Wieviel Zinsen darf ich denn nun pro Monat rechnen?

Und auch noch wichtig, Wer ist in der Beweispflicht bei mündlichen Zusagen.
-------------------------------------------------------------------

Und jetzt noch einfach Ärger ablassen:wink:

Da wir zusammen in einem Haus wohnen, bin ich natürlich auf ein gutes Verhältnis bedacht. Ich könnte i.M. einfach nur *würg*kotz*
Als es denen so finanziel richtig dreckig ging, hab ich noch bei nem guten Kumpel Brot besorgt usw.. Es wird einem nicht, aber auch garnichts gedankt.

Gruß
Gipsy
Alle 1 Antworten
25.05.2007, 11:27 von Mortinghale
Profil ansehen
Hallo Gispy,

guckst Du hier

http://www.basiszinssatz.info/

Zitat:
Wer ist in der Beweispflicht bei mündlichen Zusagen.


Derjenige, der aus der Zusage Ansprüche herleiten will.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter