> zur Übersicht Forum
01.11.2005, 19:47 von varaoProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wohnungsschlüssel
Hallo, ich habe eine Mieterin die einen ihrer 3 Wohnungsschlüssel angeblich verloren hat. Das Haus verfügt über eine Schließanlage. Die Wohnung wurde inzwischen frei und ich befürchte einfach dass der verlorene Schlüssel sich noch in Besitz der Mieterin befindet. Kann ich für die betreffende Wohnung ein neues Schloß auf Kosten der Mieterin einbauen lassen?
Alle 2 Antworten
03.11.2005, 15:56 von Riptide
Profil ansehen
Das mit den Schließanlagen ist ein sehr Großes Problem.

Was so einleuchtend erscheint ist am ende mit viel wenn und aber.

Hat der Mieter dieses in seiner Haftpflichtversicherung versichert, kann er es sofort seiner Versicherung zur Schadensregulierung melden.

Hat er das nicht, muss er die kosten tragen. Wobei hier das muss nicht so klar ist.

1. wurde er beim Einzug darauf hingewiesen, dass es sich um eine Schließanlage handelt und bei Verlust von schlüsseln, von ihm Ersatz gefordert wird.
2. besser es steht auch so im Mietvertrag
3. eine letzte Chance um ihn an die kosten zu binden, ist es im Wohnungsübergabeprotokoll unter sonstiges festzuhalten und ihn das unterschreiben lassen. Nachteil, er muss nicht unterschreiben.
02.11.2005, 08:38 von Rita
Profil ansehen
Die Kosten der Ersatzbeschaffung verlorener/abhanden gekommener Schlüssel gehen regelmäßig zu Lasten des Mieters.

Für den Austausch des Schlosses/der Schliessanlage kann der Mieter aber nur haftbar gemacht werden, wenn der Missbrauch der verlorenenen Schlüssel nicht ausgeschlossen ist.

Zwecks Kosteneinsparung wird ja gerne und schnell versichert, dass der Missbrauch völlig ausgeschlossen ist, weil ... (Schlüssel verloren ohne Anhänger/ohne dass Zuordnung zum Haus/zur Wohnung möglich wäre, beliebt bzw. als Tipp auf Mieterschutzseiten zu finden: beim Bootsausflug im See versenkt).

Habe allerdings auch schon die Erfahrung gemacht, dass - als ich eine entsprechende eidesstattliche Versicherung (aus rechtlichen und versicherungstechnischen Gründen) verlangt habe - der Mieter sich plötzlich doch nicht mehr so sicher war ...
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter