> zur Übersicht Forum
15.05.2007, 10:27 von OhjeProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wohnungsabnahme
Hallo an alle,
was tut der Vermieter, wenn zur Wohnungsabnahme der Mieter nicht erscheint, sondern nur eine Person mit einer Vollmacht unterm Arm?
Die Wohnung mistig hinterlassen, Schäden überall…allerdings Besenrein!
Ansonsten zwei A4 – Seiten Mängel…aber was nun…alles fotodokumentiert…aber wer kann sagen, wie’s weitergehen soll? Müsste ja nun sicherlich einen Anwalt einschalten…und bei unserem schönen Mietrecht konvergieren die Aussichten doch eher gegen Null…oder was meint Ihr?

Dank im Voraus! Gruß ohje (ohje ohje…)
Alle 3 Antworten
15.05.2007, 13:58 von Cora
Profil ansehen
Hallo

dann gibt es auch noch den Haus & Grund Verein, hier erhält man für einen günstigen Jahresbeitrag rechtliche Auskünfte.

Ansonsten, warum so kleinmütig?

Mängel auflisten, dem Mieter zustellen, Frist setzen. Falls Kaution da, wird diese einbehalten. Und dann sieht man weiter.

Gruß
15.05.2007, 11:34 von Ohje
Profil ansehen
naja...Versicherung habe ich nicht...tja...trotzdem danke!
15.05.2007, 10:42 von MarieP
Profil ansehen
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter