> zur Übersicht Forum
18.04.2011, 11:06 von D.Steiner1@gmx.netProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wohnung streichen bei Auszug
Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines Auszuges.
Und zwar verlangt der Vermieter meines Kumpels von ihm, dass er vor seinem Auszug auch seinen Keller streichen soll.
Muss er das tun?
Danke schon mal vorab!
Alle 6 Antworten
19.07.2011, 15:23 von Gilhorn
Profil ansehen
Der Mieter ist zu Schönheitsreparaturen nach dem Grad der Abnutzung verpflichtet, wenn ihm die Schönheitsreparaturen im Mietvertrag übertragen worden sind.
Zudem darf es sich bei der Formulierung im Mietvertrag nicht um eine Formulierung handeln, welche vom BGH gekippt worden ist (Stichwort: Starre Fristen).
Wenn sich also eine Pflicht zur Schönheitsreparatur (sprich Renovierung) ergibt, dann ist diese bei Auszug nach der Abnutzung durchzuführen oder anteilig nach Nutzungsjahren sind die Kosten zu erstatten, falls eine Kostenerstattung im Mietvertrag festgelegt ist.
Eine Renovierung ergibt sich nicht deshalb, weil beim Einzug nicht renoviert wurde. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zutun.
19.07.2011, 12:39 von Redcliff
Profil ansehen
Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe bei Einzug nicht gestrichen. Deshalb werde ich wohl beim Auszug (der bald ansteht) ran müssen. Es ist klar, dass ich mein Zimmer und wohl auch den Gang streichen muss. Wie sieht es aber mit den Türen aus? Vor allem gibt es hier das Problem, dass dorten größere Lackschickten drauf sind und ich diesen erst entfernen muss. Was angeblich ziemlich giftig sein kann. Ich habe mir vorsorglich schon mal Atemschutzmasken bei handwerkersparen als Schnäppchen geholt, würde aber gerne wissen, ob das der Vermieter überhaupt verlangen kann?
04.07.2011, 16:00 von peterbino
Profil ansehen
Zitat:
Original geschrieben von Gisie
Gilt eigentlich noch die alte Regel "einmal streichen - entweder beim EInzug oder beim Auszug"? Was kann der Vermieter einem vorschreiben? Wenn ich beim Einzug die Whg komplett renoviert habe, muss ich sie dann nochmal streichen, wenn ich ausziehe bzw. spielt die Dauer der Miete eine Rolle?

Das würde mich auch interessieren
27.06.2011, 14:49 von Gisie
Profil ansehen
Gilt eigentlich noch die alte Regel "einmal streichen - entweder beim EInzug oder beim Auszug"? Was kann der Vermieter einem vorschreiben? Wenn ich beim Einzug die Whg komplett renoviert habe, muss ich sie dann nochmal streichen, wenn ich ausziehe bzw. spielt die Dauer der Miete eine Rolle?
19.04.2011, 09:46 von D.Steiner1@gmx.net
Profil ansehen
Danke für die schnelle Antwort Gilhorn!!!
18.04.2011, 14:09 von Gilhorn
Profil ansehen
Keller und sonstige Nebenräume gehören nicht zu den Räumen der Schönheitsreparaturen. Es sei denn, dass ausdrücklich auch eine Renovierung dieser Räume im Mietvertrag vereinbart worden ist. Der Kumpel sollte seinen Mietvertrag darauf prüfen, ob er überhaupt zu Schönheitsreparaturen verpflichtet ist, Stichwort starre Fristenvereinbarung.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter