> zur Übersicht Forum
07.09.2013, 15:04 von UliGorzelanyProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wohnung nicht bezugsfähig
Hallo zusammen,
haben eine Wohnung kernsaniert und werden den einzugstermin nicht einhalten können da
sehr viele Arbeiten nicht fertig sind. Die neuen Mieter haben jedoch Ihre bisherige Wohnung schon gekündigt
und drängen mit dem Einzug.
was kommt nun rechtlich auf uns zu??
was müssen wir einhalten / unternehmen um unseren Mietern rechtlich entgegen zu kommen
vielen Dank
Alle 1 Antworten
02.10.2013, 16:33 von Heidi.Schnurr, meineimmobilie.de
Profil ansehen
Hallo,

das kann teuer werden: Da Sie sich in Verzug mit der Übergabe befinden, können die Mieter von Ihnen Kosten für eine anderweitige Unterkunft fordern, sowie die Kosten für die Unterbringung der Möbel...

...bieten Sie eine Unterkunft an und eine Abstellfläche für die Möbel und versuchen Sie, zumindest Teile der angemieteten Wohnung so schnell wie möglich bezugsfertig zu bekommen.

Viele Grüße
Heidi Schnurr
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter