> zur Übersicht Forum
14.12.2006, 13:07 von BlondyProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|WG Auszug eines Mieters
Hallo,

wenn aus einer 2er WG, die einen gemeinsamen Mietvertrag unterschrieben haben, einer ausziehen will wie kann er kündigen?

Eigentlich müßten ja beide die gesamte Wohnung kündigen aber der Andere möchte wohnen bleiben. Wenn schnell genug ein Nachmieter gefunden wird ist es ja nicht das Problem aber was ist wenn nicht?

Wenn Nachmieter gefunden werden sollten die aber dem Mitmieter nicht gefallen was dann?

Es kann ja nicht sein das man gar kein Kündigungsrecht hat, als Einzelner oder?

Fragen über Fragen. Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Danke.
Alle 1 Antworten
14.12.2006, 15:58 von pbsenn
Profil ansehen
Hallo Blondy,

so ist es aber. Wenn beide Personen oben im Mietvertrag (im sog. Rubrum) stehen und beide Personen unterschrieben haben, können sie auch nur gemeinsam kündigen.

Alles andere geht ausschließlich einvernehmlich mit der anderen Mietpartei und dem Vermieter.

Zitat:
Wenn Nachmieter gefunden werden sollten die aber dem Mitmieter nicht gefallen was dann?

Das ist das Problem des anderen Mitmieters. Selbst wenn dieser einen Untermietvertrag macht, kann er nur unter Berücksichtigung der gesetzlich zulässigen Gründe kündigen.

Gruß

Torsten
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter