> zur Übersicht Forum
25.01.2007, 22:10 von ErichProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wer zahlt für Fernsehanlage
eine vorhandene Schüssel muß erneuert werden, Kabelanschluß ist im
Haus.
Wer zahlt? Schüssel und Leitungen wurden anfänglich vom Mieter bezahlt.
Komiker erich
Alle 6 Antworten
26.01.2007, 15:27 von ChristophL
Profil ansehen
Als mein nörgelmieter ausgezogen war hat er mir doch tatsächlich die Sat Anlage überlassen. Diese habe ich den neuen Mietern zwar gelassen, aber im Mietvertrag vereinbart das die Schüssel nicht bestandteil des Mietvertrages ist.

Gruß Christoph
26.01.2007, 13:49 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem die Moderatoren nicht gewillt sind User, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
26.01.2007, 13:17 von Augenroll
Profil ansehen
Wenn die Antennenanlage bereits vor Mietvertragsabschluss vorhanden war, gehört sie zum Objekt und liegt in der Verantwortung des Vermieters.

In solch einem Fall wurde dieses wohnwerterhöhende Merkmal sicherlich bereits bei der Bildung der Grundmiete berücksichtigt.
26.01.2007, 11:48 von ChristophL
Profil ansehen
Wer hat denn überhaupt die Anschaffung der Sagt Anlage bezahlt??

Gruß Christoph
26.01.2007, 07:28 von pbsenn
Profil ansehen
Sofern diese Sat-Anlage sämtliche Wohnungen versorgt und neu eingezogene Mieter diese Annehmlichkeit ohne Hinweis auf die Vergangenheit in Anspruch nehmen konnten, ist zumindest für diese Parteien der Vermieter für die Reparatur heranzuziehen.

Sofern dort noch Parteien wohnen, die an der erstmaligen Installation beteiligt waren, kommt es drauf an, was mit diesen geregelt wurde.... ich vermute mal nichts. Dann kann man zwar auf gut Glück versuchen sich mit denen zu einigen, aber...

Gruß

Torsten
25.01.2007, 22:13 von Pihoqahiak
Profil ansehen
Welcher Mieter hat ursprünglich bezahlt? Der, der das Teil noch benutzt? Dann muss er selber dafür aufkommen - ich kann nicht irgendwas kaufen und dann erwarten, dass jemand anders für die Reparatur aufkommt :-)
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter